HANNOVER MESSE 2010 (19. bis 23. April): Job & Career Market

30 Unternehmen bieten rund 600 freie Stellen für Ingenieure, Techniker und Informatiker
(PresseBox) (Hannover, ) Der seit Jahren anhaltende Ingenieur- und Fachkräftemangel, rückläufige Absolventenzahlen und das nachlassende Interesse von Studenten und Schülern an technischen Berufen werden für den Technologie- und Innovationsstandort Deutschland immer mehr zum Problem. Denn für viele Unternehmen gilt es heute, sich im internationalen Wettbewerb zu behaupten.

Der "Job & Career Market" bündelt erneut Aktivitäten und Stellenofferten interessanter Arbeitgeber und wendet sich mit dem Angebot an qualifizierte Bewerber. Unter dem Dach der Halle 6 werden sich 30 namhafte Unternehmen präsentieren, um 600 freie Stellen im Umfeld der weltgrößten Technologiemesse anzubieten. Damit eröffnet sich für Ingenieure, Techniker und Informatiker sowie Berufseinsteiger die einzigartige Chance, gleich vor Ort mit potenziellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen. Auf rund 2 000 Quadratmetern Fläche versammeln sich weltweit bekannte Konzerne wie die Salzgitter AG und Voith sowie branchenführende Unternehmen wie Vestas und Enercon und zahlreiche große Ingenieur-Dienstleister wie Brunel, euro engineering und Hays.

Der Job & Career Market bündelt verschiedenste Aktivitäten für erfolgreiches und professionelles Personal-Recruiting. Das Angebot reicht

- vom Praktikumsplatz bis hin zum Top-Job,
- von offenen Stellenprofilen in den Jobbörsen etablierter Unternehmen und Ingenieurbüros bis hin zu Weiter- und Fortbildungsangeboten an Hochschulen und privaten Akademien,
- vom direkten Bewerbungsgespräch oder einer ausführlichen Karriereberatung bis hin zu Vortrags- und Talkrunden in den täglichen CareerTalks mit hochkarätigen Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft über die Perspektiven von Technik und Innovation.

Interessierte Bewerber haben auch die Möglichkeit, beim abendlichen Gettogether am 20. April mit den Personalprofis in kleineren Gesprächsrunden gezielt in den Dialog zu treten.

Kontakt

Deutsche Messe AG - Hannover
Messegelände
D-30521 Hannover
Telefon: +49 (511) 89-0
Brigitte Mahnken
Deutsche Messe
Ralf Unnasch
RunKom Kommunikation & Management
Social Media