LSI erweitert Betriebssystemunterstützung der 3ware RAID Controllerkarten-Familie mit 6 Gb/s SAS-Technologie

Für mehr Leistung, Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit
(PresseBox) (München, ) Die LSI Corporation (NYSE: LSI) stellt neue Softwaretreiber für die LSI(TM) 3ware® 9750 Serie von RAID Controllerkarten vor, die die Betriebssysteme Mac® OS X, VMware® ESX(TM) und ESX(TM) i 4.0, OpenSolaris(TM) und FreeBSD® unterstützen. Darüber hinaus erhalten die 3ware Karten jetzt embedded Linux® Treibersupport für Linux Kernel 2.6.33 und höher, so dass eine Unterstützung für viele Linux Distributionen möglich ist. Die erweiterte Betriebssystemunterstützung wurde entwickelt, um Whitebox Channelpartnern die Möglichkeit zu geben, die außergewöhnliche Leistung, Bedienfreundlichkeit und Zuverlässigkeit der LSI 3ware SATA+SAS Controller einer breiteren Kundenbasis anbieten zu können. So können Lösungen für Applikationsumgebungen von der Virtualisierung und Cloud Computing bis hin zu Media Streaming und Datenarchivierung bereit gestellt werden.

"Als weltweit führender Anbieter von Host-Bus RAID-Lösungen bieten wir Channelpartnern, die die großen Nutzergemeinden dieser Betriebssysteme bedienen, unsere langjährige Erfahrung und große Kompetenz in den Bereichen Hardware, Firmware und Test erprobte RAID-Lösungen", sagt Brent Blanchard, Director of Worldwide Channel Sales and Marketing, LSI. "Die erweiterte Betriebssystemunterstützung unterstreicht unser beständiges Engagement für die Bereitstellung eines umfassenden Storageportfolios, ergänzt um maßgeschneiderte Programme für die speziellen Anforderungen von Systemintegratoren und vertikal orientierten OEMs."

Die 3ware RAID-Controller verfügen über eine niedrige Bauhöhe und sind für insidethebox Connectivity entwickelt. Sie beinhalten den LSISAS2108 6Gb/s SAS RAIDon-Chip (ROC) und stehen als 4- und 8-Port Konfigurationen zur Verfügung. Die Controller liefern bis zu 2,5 GB/s bei sequentiellen Reads und 1,7 GB/s bei sequentiellen Writes, was einer mehr als doppelt so hohen Datenübertragungsrate im Vergleich zur vorherigen Produktgeneration entspricht. Die Produkte lassen sich einfach in bestehende 3 Gb/s SATA- und SAS-Infrastrukturen integrieren, so dass Kunden ihre vorhandenen Investitionen schützen und gleichzeitig die Read- und Write-Leistung signifikant verbessern.

Die 3ware 9750 Controller kombinieren 6 Gb/s SAS-Merkmale und - Leistung mit der 3ware StreamFusion(TM) + Firmware, so dass intensive sequentielle I/O und multistream Applikationen wie sie häufig in Linux und Mac Umgebungen zu finden sind, adressiert werden können. Unter Verwendung der Advanced Content Streaming Funktion, die Teil von StreamFusion+ ist, optimieren die Controller Writes in multistream Umgebungen durch die gleichmäßige Aufteilung der gesamten Bandbreite unter den verschiedenen Streams, so dass Leistungsengpässe minimiert werden. Die Controller beschleunigen auch streamed Data Writes wie Video Capture und disktodisk Backup durch verbesserte Caching Algorithmen.

Die VMware ESX und ESXi 4.0 zertifizierte Unterstützung für 3ware Controller der Serie 9750 bedeutet, dass die Karten den umfangreichen Katalog von Testkriterien des VMware Hardware Certification Program erfüllen. Die neuen Treiber ermöglichen es Kunden, die Merkmale fortschrittlicher Datenschutz und hoher Durchsatz der LSI 3ware Controller mit den günstigen Kosten und der Flexibilität wie Virtualisierung und Cloud Computing Umgebungen sie ermöglichen, zu kombinieren.

LSI 3ware Controller sind über eine weltweites Netz von Distributoren, Integratoren und VARs erhältlich. Neuen und existierenden Kunden stehen die Softwaretreiber der Version 10.1 zum kostenlosen Download zur Verfügung unter: http://www.lsi.com/...

Kontakt

LSI Corporation
Orleansstr. 4
D-81669 München
Daniela Heggmaier
CAT PR
Elke Haan
CAT PR
Social Media