Talend erhält acht Millionen Dollar in vierter Finanzierungsrunde

Akzeptanz von Open-Source-Datenlösungen soll verbessert werden. Die strategische Investition wird genutzt, um Talends weltweiten Kunden leistungsfähige und kostenoptimierte Lösungen zu bieten
(PresseBox) (Nürnberg/ Los Altos (Kalifornien), ) Talend, anerkannter Marktführer für Open-Source-Datenintegrationssoftware, hat acht Millionen US Dollar in Finanzierungsrunde D erhalten, um die Lösungen des Unternehmens in den Bereichen Datenintegration, Datenqualität und Master Data Management (MDM) weiter zu entwickeln und auszubauen. Die bestehenden Investoren Balderton Capital, AGF Private Equity und Galileo Partners haben alle ihr Engagement in Talend bekräftigt und beteiligen sich an der Finanzierungsrunde. Mit dem Acht-Millionen-Investment hat Talend nun insgesamt 28 Millionen Dollar an Finanzierungsmitteln erhalten.

„Das neue Engagement unserer bestehenden Investoren ist ein riesiger Vertrauensbeweis für die aggressiven Schritte, die wir in den letzten zwölf Monaten unternommen haben, um unsere Lösungen so zu erweitern, dass sie auch den komplexesten Herausforderungen unserer Kunden bei der Datenintegration genügen,” erläutert Bertrand Diard, Mitbegründer und CEO von Talend. „Diese Investition wird uns helfen, die Dynamik des Marktes weiter zu beschleunigen, indem wir unsere Geschäftstätigkeit ausweiten und neue, wegweisende Produkte auf den Markt bringen. Produkte, die einen bislang von proprietären, komplexen und kostspieligen Technologien bestimmten Markt in einen verwandeln, der von Lösungen wie Talend MDM angetrieben wird, deren Implementierung sich die meisten Unternehmen leisten können.“

2009 war für Talend ein Rekordjahr, in dem kostenoptimierte, leistungsfähige Datenmanagementlösungen an eine wachsende Kundenbasis ausgeliefert werden konnten. Die Open-Source-Lösungen von Talend wurden mehr als sieben Millionen Mal heruntergeladen. Die zahlende Kundenbasis von Talend wuchs um 140% auf über 1.000 Kunden, was zu einer Steigerung des Marktanteils von Talend und einer Verbesserung der Anwendbarkeit seiner Lösungen für unternehmensweite Projekte aller Größenordnungen weltweit geführt hat. Darüber hinaus wurde Talend im November 2009 von Gartner als Visionär in ihrem Magic Quadrant für Datenintegrationswerkzeuge aufgenommen, als einziger Open-Source-Anbieter, der in dieser Kategorie vertreten ist.

„Talends Aktivitäten im letzten Jahr haben unsere Entscheidung bestätigt, in das Unternehmen zu investieren. Wir wiederholen ohne Zögern unser Vertrauen in Bertrand und seine Mannschaft”, so Bernard Liautaud, General Partner von Balderton Capital. „Open Source hat bewiesen, dass es für den massiven Einsatz in großen Unternehmen bereit ist. Eine wachsende Zahl von Organisationen jeder Größen nutzen Produkte von Talend als bewährte, zuverlässige und kostengünstige Option für die Lösung kurz- und langfristiger Herausforderungen im Datenmanagement.

„Das starke Wachstum und zahlreiche Meilensteine, die Talend in den vergangenen vier Jahren erreicht hat, sind ein klares Zeichen, dass Organisationen nun vom Datenintegrationsmarkt die Lieferung schneller und kostengünstiger Lösungen mit einer raschen Wertschöpfung erwarten", kommentiert Matthieu Baret, Partner von AGF Private Equity. „Als einer der frühen Investoren in Talend ist AGF Private Equity stolz, dass sich das Unternehmen in so kurzer Zeit zu einer globalen Kraft im Datenintegrationsmarkt entwickelt hat.”


Über Balderton Capital
Balderton Capital ist einer der größten europäischen Venture-Capital-Geber, darauf spezialisiert, talentierten Unternehmern dabei zu helfen, große Unternehmen aufzubauen. Ansässig in London, verwaltet Balderton ein Risikokapital über insgesamt 1,9 Milliarden US Dollar. Seit 2000 hat Balderton in über 80 Unternehmen investiert, vor allem in zahlreichen europäischen Ländern, aber auch in den USA und Asien. Baldertons Investitionen bedienen ein breites Spektrum in den Bereichen Kommunikation, Verbraucherdienstleistungen, Enterprise Software und Services, E-Commerce, Mobile-, Halbleiter-, Medien- und Finanzdienstleistungsunternehmen. Balderton investiert in innovative Unternehmen und führt Investments auf Basis von Zusammenarbeit und intensives Engagement, um so Unternehmen mit einem anhaltenden Unternehmenswert aufzubauen. Die Investment Partner des Unternehmens kombinieren dabei operative Erfahrung, international und im Silicon Valley, mit Erfahrungen im Aufbau von Unternehmen. Bedeutende Investitionen sind u.a. Bebo (wurden für 850 Mio. USD an AOL verkauft), Betfair (die Online-Wettbörse), ScanSafe (wurden an Cisco Systems für 183 Mio. USD veräußert), LOVEFiLM (der Home-Entertainment-Abo-Service) und MySQL (wurden an Sun für 1 Mrd. USD verkauft).

Über AGF Private Equity
AGF Private Equity, ein Tochterunternehmen der AGF Versicherung und Teil der Allianz Gruppe, ist auf Beteiligungen an nicht börsennotierten Unternehmen spezialisiert. Das Unternehmen verwaltet ein Investitionsportfolio von über 1 Mrd. Euro für institutionelle und private Investoren, mit zwei Ausrichtungen: Funds of Funds und Venture Capital Investitionen. AGF Private Equity gehört in Frankreich zu den führenden Spezialisten bei der Verwaltung von Funds of Funds und ist auch einer der aktivsten Investoren Frankreichs im Bereich Venture Capital. AGF Private Equity hat besondere Erfahrungen bei der Erhebung und Verwaltung von Private Equity Investments und hat über 900 Millionen in rund 60 Fonds investiert, überwiegend in Europa. AGF Private Equity bietet institutionellen Investoren globale Lösungen für ihr Engagement in Privatanlagen über spezielle und diversifizierte Instrumente.


Über Galileo Partners
Galileo Partners ist ein unabhängiges Venture Capital Unternehmen und verwaltet derzeit rund € 350 Millionen. Galileo Partners konzentriert sich auf Investitionen in aufstrebende Technologien. Galileo Partners hat ein Dutzend Börsengänge und viele industrielle Buyouts abgewickelt. Die langfristige Performance ermöglicht es dem Unternehmen, kontinuierlich durch wichtige internationale Investoren unterstützt zu werden.

Über Talend
Talend ist der anerkannte Marktführer für Open-Source-Datenmanagement. Über 1.000 zahlende Kunden weltweit, darunter eBay, Virgin Mobile, Sony Online Entertainment und die Allianz, nutzen die Talend-Lösungen und Services. Sie senken damit die Kosten und maximieren den Nutzen von Datenintegration, ETL, Datenqualität und Master-Data-Management. Mit mehr als sieben Millionen Downloads sind die Talend-Lösungen die weltweit meist genutzten und am häufigsten installierten Datenintegrationslösungen. Das Unternehmen hat Hauptniederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien sowie ein internationales Netzwerk von Technologie- und Servicepartnern. Die deutsche Niederlassung befindet sich in Nürnberg. Weitere Informationen stehen zur Verfügung unter www.talend.com.


Kontakt für Journalisten:

Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Tel./ Fax: +49 700 7744 4448
E-Mail: schumacher@public-footprint.de
Web: www.public-footprint.de


Talend
Yves de Montcheuil
Vice President of Marketing
Tel.: +33 1 46 25 06 06
E-Mail: yvesm@talend.com
Web: http://www.talend.com

Kontakt

Talend GmbH
Servatiusstraße 53
D-53175 Bonn
Thomas Schumacher
PR-Agentur
Social Media