mokono‘s Social Media Ad vereint Mediaplanung und Social Media

Europas größter Blogvermarkter präsentiert zusammen mit Xenion Interactive zum ersten Mal das neu entwickelte Social Media Ad
Das Social Media Ad während der Kampagne zum Kinofilm „Date Night“ (PresseBox) (Berlin, ) mokono liefert Mediagenturen mit dem neuen Social Media Ad eine effiziente Lösung zur Integration von Social Media in die Online Mediaplanung. Das Social Media Ad ermöglicht es Werbekunden, echten, authentischen und redaktionell gesichteten Konsumentenmeinungen im Netz mehr Aufmerksamkeit zu verleihen, ohne dabei auf klassische Displayelemente zu verzichten. Zusätzlich bietet das Social Media Ad die Möglichkeit, eigene Kanäle wie YouTube-Channels oder Facebook-Fanpages zu bewerben.

In einem mit dem Produkt oder der Marke gebrandeten Werbemittel fließen neben der eigentlichen Werbebotschaft Beiträge aus unabhängigen Blogs sowie Twitter-Updates und Inhalte aus großen Social Networks wie Facebook, YouTube oder MySpace mit ein. Das Social Media Ad bietet Unternehmen die Möglichkeit, gute und bereits bestehende Inhalte aus sämtlichen sozialen Netzwerken zu nutzen und gleichzeitig den Fans unter den eigenen Kunden mehr Gehör zu verschaffen. Aufgrund dieser Eigenschaft ist es insbesondere bei Bloggern beliebt und wird gegenüber herkömmlichen Werbemitteln bevorzugt eingebunden. So entsteht ein authentisches und interaktives Werbemittel, das noch dazu über sämtliche Standardwerbeplatzierungen ausgeliefert werden kann.
Premiere feierte das einzigartige Format bereits während der Kampagne von Twentieth Century Fox zum Kinofilm Date Night.

Stefan Hansen, Dep. Director Digital Consulting bei Xenion, freut sich über die Zusammenarbeit mit mokono: „Mokono bietet eine sehr elegante Möglichkeit im Social Web präsent zu sein. Das Social Media Ad bedient sich des Social Webs, um seine Werbeinhalte zu generieren und streut diese zugleich auf relevanten Umfeldern des Web 2.0. Die Kongruenz von Inhalten und Plattform schafft eine non-intrusive und authentische Präsenz in ansonsten für Werbung kritischen Umfeldern des Social Webs.“

Für Vasco Sommer-Nunes, Mitbegründer und Managing Director bei mokono, ist das Social Media Ad das Werbemittel auf das Mediaplaner im Jahr 2010 gewartet haben: „Mit dem Social Media Ad ermöglichen wir die Verzahnung von Mediaplanung und Social Media Advertising. Dieses Werbemittel kommt genau zum richtigen Zeitpunkt und hilft Planern, die Nachfrage nach Social Media nicht nur einfach, sondern auch mit überdurchschnittlichen Ergebnissen zu bedienen. Dieses Werbemittel ist das Ergebnis eines ausgeprägten Verständnisses für das Social Media Umfeld und die Bedürfnisse aus der Agenturlandschaft.“

Weitere Informationen zum Social Media Ad auf dem Blog der mokono GmbH: http://bit.ly/av4Ml9

Kontakt

Populis GmbH c/o Kowert, Schwanke und Von Schwerin
Spichernstraße 2
D-10777 Berlin
Andrea Reitmeier
Marketing & PR

Bilder

Social Media