SFC AG präsentiert neue Stromversorgungs-Komplettlösungen mit Brennstoffzellen zur Hannover Messe

Logo SFC AG (PresseBox) (Brunnthal/München, ) .
- 100 % zuverlässiger netzferner Strom mit den EFOY Pro-Brennstoffzellen von SFC
- "Rundum-Sorglos"-Lösungen für netzferne Energieversorgung in mehreren Leistungsstärken jetzt auch als Standard-Einbauvariante
- Komfortabel wie eine Steckdose: Einfachste Installation, komfortable Handhabung und wartungsfreier Betrieb

SFC, Technologie- und Marktführer für mobile und netzferne Energielösungen auf der Basis von Brennstoffzellen, präsentiert auf der diesjährigen Hannover Messe 2010 neue attraktive Stromversorgungslösungen für industrielle Anwendungen im Feld und unterwegs. Das Besondere daran: die SFC-Komplettlösungen sind komfortable Rundum-Sorglos-Pakete. Einmal aufgestellt funktionieren sie wie eine netzferne Steckdose - vollautomatisch, zuverlässig, wartungsfrei und benutzerfreundlich.

Die Hybridsysteme von SFC enthalten alles, was zur Stromversorgung im Feld benötigt wird - EFOY Pro Brennstoffzelle, Tankpatrone, Batterie und alle erforderlichen Kabel und Stecker. Je nach Bedarf können sie mit allen Brennstoffzellenmodellen der EFOY Pro Serie, allen EFOY-Tankpatronen und mehreren verschiedenen Batteriearten flexibel konfiguriert werden. Sie sind wartungsfrei, fernsteuerbar und dank ihres umweltfreundlichen, leisen Betriebs auch in Naturschutzgebieten zugelassen. Auf dem Messestand zeigt SFC zwei unterschiedliche Lösungen je nach Anwendungsbedarf:

Für stationäre netzferne Anwendungen und Insellösungen zeigt SFC erstmals standardisierte Einbausysteme für 19 Zoll-Industrie-Racks. Diese Neuerung erleichtert die Integration der EFOY Pro-Brennstoffzellen in Standard-Schaltschränke, und macht damit die Nachrüstung in bestehenden Installationen zu einem Kinderspiel. Der Schaltschrank wird im Feld einfach nur aufgestellt und sichert dann wochen- und monatelang den autarken Betrieb der elektrischen Verbraucher. Im Vergleich zu reinen Batterielösungen steigert die SFC-Schaltschranklösung die Autonomie der Anwendungen um ein Vielfaches. Dies bringt entscheidende Logistik- und Kostenvorteile und ermöglicht Anwendern eine effizientere Einsatzplanung.

In mobilen netzfernen Einsätzen können die Betreiber elektrischer Geräte den praktischen EFOY ProCube nutzen. Diese leichte und wartungsfreie Komplettlösung für die netzferne, alternative Stromversorgung kann von einer einzelnen Person problemlos transportiert werden und ist immer und überall ohne Anpassung oder Integrationsaufwand sofort einsatzbereit. Der EFOY ProCube ermöglicht den wetterfesten Außeneinsatz der Brennstoffzellen der EFOY Pro Series in allen Witterungsverhältnissen und Jahreszeiten, wenn erforderlich sogar unterirdisch.

"Mit den neuen Komplettlösungen vollziehen wir einen weiteren Schritt zur Standardisierung unserer Hybridsysteme, ersparen unseren Kunden die Schnittstellenproblematik und erhöhen die Kompatibilität mit gängigen Einbausituationen weiter", sagt Dr. Peter Podesser, Vorstandsvorsitzender von SFC.

SFC stellt die EFOY und EFOY Pro Brennstoffzellen auf der Hannover Messe in Halle 27, Stand J66 aus. Hier erhalten Besucher auch Informationen zum erneut gewachsenen Brennstoffzellenportfolio von SFC mit neuen, noch leistungsstärkeren Brennstoffzellen sowie zu den neuen E-Mobilitäts-Konzepten mit SFC-Brennstoffzellen. Wiederum zeigt SFC mehrere praxistaugliche Elektrofahrzeuge mit SFC-Brennstoffzelle auf der Ride & Drive-Außenfläche des Brennstoffzellenstandes vor der Halle 27. Wie bereits im Vorjahr stehen diese Fahrzeuge für Probefahrten zur Verfügung und demonstrieren die Alltagstauglichkeit des Elektroantriebs. Das Besondere an SFC-Fahrzeugen: sie benötigen dank Stromerzeugung an Bord keine Steckdose und überzeugen durch unübertroffene Reichweite.

Weitere Informationen unter www.sfc.com und www.efoy.com.

Kontakt

SFC Energy AG
Eugen-Sänger-Ring 7
D-85649 Brunnthal
Claudia v. Junker und Bigato
SFC AG
Public Relations
Barbara v. Frankenberg
SFC AG
Head of IR and PR

Bilder

Social Media