CRAYLER F3 253 GT-S - der neue Scherenstapler von CRAYLER

CRAYLER F3 253 GT S (PresseBox) (Bergheim/Salzburg, ) .
- PALFINGER CRAYLER GT-Scherenstaplerkonzept
- Extrem leistungsfähig und flexibel
- Optimales Verhältnis von Eigengewicht zu Nutzlast

Seit gut einem Jahrzehnt spezialisiert sich die PALFINGER CRAYLER Staplertechnik auf die Entwicklung und den Bau von Mitnahmestaplern. Der CRAYLER F3 253 GT-S Scherenstapler wurde vor allem für Einsätze konzipiert, die besonders hohe Ansprüche an Kraft und Leistung eines Staplers stellen.

Das leistungsfähige Allradsystem in Kombination mit starken Motoren und großer Bereifung ergibt das kraftvolle Leistungspaket und die optimale Geländegängigkeit des CRAYLER F3 253 GT-S. Durch seine Leistungsfähigkeit ermöglicht der CRAYLER Scherenstapaler ein rasches Be- und Entladen auch schwerer Lasten von einer Seite des Fahrzeuges.

Seine Kraft macht den Stapler zum idealen Gehilfen für den Baustoff- und Recyclingeinsatz. Das intelligente Scherensystem ermöglicht darüber hinaus auch flexible Einsätze in vielen weiteren Bereichen und Branchen.

Die Vorteile des neu konzipierten Scherensystems liegen auf der Hand: Durch die schlanke Stahlgabel (im Vergleich zur hydraulischen Teleskopgabel) können Waren auf Einweg- u. Spezialpaletten besser aufgenommen und abgesetzt werden. Da der Mast immer im Zentrum des Staplers bleibt und somit permanent als Gegengewicht genutzt wird, kann ein besseres Nutzlastverhältnis erzielt werden. Beim Vorschub und Rückzug des Gabelträgers wird eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit und somit hohe Arbeitsleistung erreicht. Weiters besteht die Möglichkeit, den Stapler mit Anbaugeräten zu ergänzen und diese auch "vor den Rädern" zu nutzen (z.B. Rotor zum Entleeren von Behältern).

Die Abstützung gewährleistet Top-Stabilität bzw. Standsicherheit. Die Zylinder der Abstützung sind im geschlossen Gehäuse der Radarme bestens vor Schmutz und Beschädigungen geschützt - dadurch können Service- bzw. Reparaturkosten erheblich gesenkt bzw. vermieden werden.

Der F3 253 GT-S zeichnet sich durch seine exklusive KTL-Beschichtung aus. Bei dieser Art der Oberflächenbeschichtung, die sich in der Automobilindustrie bereits seit vielen Jahren bestens bewährt, wird im Gegensatz zur herkömmlichen Spritzgrundierung und lackierung die Grundierung durch ein Tauchverfahren vollständig, auch in allen Hohlräumen aufgetragen. Das Ergebnis: Ein optimaler Korrosionsschutz für alle Komponenten des Staplers.

Der Lenkeinschlag von 180 Grad optimiert die Wendigkeit des Staplers. Technische Features bezüglich Design, Ergonomie und Leistung, die sich seit der Einführung der PRO Serie bewährt haben, machen sich auch am neuen CRAYLER F 3 253 GT-S bezahlt: Simple Schlauchverlegung, ergonomische Anbringung und Übersichtlichkeit der Bedienelemente, Schutz der elektrischen Komponenten sowie eine neue Motoren-Generation.

Kontakt

PALFINGER AG
Lamprechtshausener Bundesstraße 8
A-5101 Bergheim
Harald Böhaker
PALFINGER AG
Leiter Corporate Marketing, Fachpresse
Telefax:
Franz Ebner
PALFINGER GmbH

Bilder

Social Media