Neue Best Discount-Studie von Der Zertifikateberater und finanztreff.de

(PresseBox) (Berlin, ) Die Best Discount-Studie 2010 der Fachzeitschrift Der Zertifikateberater belegt einen weiterhin intensiven und ansteigenden Wettbewerb am Markt für Discount Zertifikate. Aus der jährlichen Auswertung der, gemeinsam mit dem Börsenportal finanztreff.de, durchgeführten Studie geht erstmals die UBS als Gesamtsieger hervor. Das Schweizer Bankhaus stellt in 20,5 Prozent der Fälle das renditestärkste Zertifikat. Platz zwei der Gesamtbetrachtung erreicht die Commerzbank, gefolgt von der BNP Paribas. Bemerkenswert erscheint, dass die Verfolger der Top 3- Produktanbieter zusammen mehr als 55 Prozent der renditestärksten Discounter stellen und damit den intensiven Wettbewerb unterstreichen.

In der, seit 2005 fortlaufend durchgeführten Untersuchung, werden zweimal täglich Discount Zertifikate aller Emittenten auf 20 ausgewählte Basiswerte analysiert. In vier Laufzeitbereichen und fünf Cap-Niveaus werden jeden Tag bis zu 800 Zertifikate mit der höchsten Maximalrendite als "Best Discount" ermittelt. Insgesamt liegen der Studie 152.902 Einzelergebnisse zu Grunde, die im Jahreszeitraum März 2009 bis Februar 2010 erhoben wurden.

Die Detailanalyse zeigt, dass die UBS in 13 der 20 einzelnen Basiswert-Auswertungen an der Spitze steht. Sechs Emittenten gelingt es jeweils mindestens einen Basiswert für sich zu entscheiden. Bei den Königsdisziplinen, den Indizes DAX und EuroStoxx 50, nehmen die Commerzbank (DAX) und Goldman Sachs (EuroStoxx 50) die Spitzenplätze ein.

Auffällig sind zudem die, im Vergleich zum Vorjahr, stark gesunkenen Maximalrenditen, die für Anleger erzielbar waren. Hier wirkt die, ab dem zweiten Quartal 2009 stark rückläufige implizite Volatilität ungünstig auf die Konditionen der Rabatt-Papiere. Dennoch liegen diese erzielbaren Renditen spürbar über dem Durchschnitt der Vorjahre. Es zeigt sich, dass der Vergleich von Produkten, mit nahezu identischen Ausstattungsmerkmalen, leicht zu Renditevorteilen von 80 Basispunkten und mehr führen kann.

Ausführliche Informationen und tabellarische Aufbereitungen finden Interessierte unter: www.zertifikateberater.de/... bzw. www.finanztreff.de. Eine tiefgehende Detaildarstellung ausgewählter Einzelergebnisse erhalten Medienvertreter direkt beim Zertifikateberater.

Kurzprofil Der Zertifikateberater:

Der Zertifikateberater ist die führende unabhängige Fachpublikation zur Anlageberatung mit Zertifikaten und strukturierten Anlageprodukten im deutschsprachigen Raum. Über 55.000 Investmentprofessionals lesen fünf Mal jährlich das, von Chefredakteur Ralf Andreß inhaltlich verantwortete Magazin.
Seit April 2009 publiziert der Zertifikateberater mit DZB premium zudem einen 14-tägigen pdf-Infodienst. Beratern steht damit eine komprimierte und speziell zugeschnittene Beratungs- und Vertriebsunterstützung zur Verfügung.
Der Zertifikateberater stellt die einzige Finanz- und Wirtschaftsredaktion in Deutschland, deren Journalisten bei den von DDV, Börse Stuttgart und Scoach seit 2008 vergebenen Journalistenpreisen bereits drei Auszeichnungen erhielten.

Kontakt

vwd netsolutions GmbH
Martin-Hoffmann-Str. 18
D-12435 Berlin
Silke Hach
Vertrieb
Social Media