BITZER steigt mit HP ins Utility-Hosting ein

HP betreibt SAP-Systeme und Archivierung
(PresseBox) (Böblingen, ) BITZER SE, ein weltweit führender Hersteller von Kältemittel-Verdichtern mit 2.500 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern, übergibt den Betrieb seiner SAP-Systeme an HP. BITZER entschied sich dabei für das SAP-Hosting-Angebot aus HPs Portfolio "Utility Services", das standardisierte und schnell skalierbare IT-Service-Module umfasst. Durch die Konsolidierung und Standardisierung seiner SAP-Landschaft auf der Basis des Utility-Portfolios erhält BITZER eine flexibel skalierbare System-Umgebung, erzielt signifikante Kosteneinsparungen und steigert gleichzeitig deutlich die System-Performance.

"Mit HPs Utility-Hosting-Lösung können wir nicht nur die absoluten Kosten des SAP-Betriebs senken, wir erhalten auch eine schnell anpassbare SAP-Umgebung, die den Geschäftsentwicklungen von BITZER schnell und flexibel folgen kann", sagt Dr. Christian Wahlers, CFO und geschäftsführender Direktor von BITZER. "Überzeugt hat uns außerdem die Art und Weise, wie HP auf unsere individuellen Bedürfnisse als mittelständisches Unternehmen und spezifische technische Anforderungen eingegangen ist", ergänzt Christian Stenzel, Leiter Organisation und IT bei BITZER.

Im Rahmen des Vertrags verantwortet HP das Hosting von SAP ERP, SAP NetWeaver Business Warehouse, SAP Global Trade Server und eines IXOS-Archivsystems. Die Services werden aus HP-Rechenzentren in Böblingen erbracht. Der Vertrag läuft über fünf Jahre. Der Produktivstart ist für Juli 2010 geplant.

Auf Basis einer Analyse der künftig benötigten Systemleistung entschied sich BITZER für ein konstantes Abnahmevolumen über die Vertragslaufzeit - mit der Option, innerhalb von fünf Werktagen zusätzliche SAP-Kapazitäten hinzuzuschalten und nach einer Mindestnutzungsdauer von drei Monaten wieder abzuschalten. Zudem können weitere Service-Module aus dem Portfolio Utility Services kurzfristig bereitgestellt und wieder abbestellt werden.

BITZER wurde 1934 gegründet und ist als familiengeführtes unabhängiges Unternehmen heute ein weltweit führender Hersteller von Verdichtertechnik für Kälte- und Klimaanwendungen. Kältemittel-Verdichter sind das Herz jeder Kälte- und Klimaanlage. Weitere Informationen: www.bitzer.de

Das Portfolio HP Utility Services umfasst IT-Ressourcen, die nach Bedarf skalierbar bereitgestellt und abgerechnet werden. Das umfangreiche Portfolio besteht aus Applikations-, Infrastruktur- und Client-Modulen, aus denen sich Kunden individuelle, auf ihre Geschäftsprozesse abgestimmte Lösungen zusammenstellen können. Derzeit nutzen mehrere hundert Kunden in 30 Ländern HP Utility Services. Weitere Informationen über HPs Utility Services finden sich unter folgender URL: http://h71028.www7.hp.com/....

Kontakt

HP Inc.
Schickardstraße 32
D-71034 Böblingen
Mona Schmadl
Burson-Marsteller GmbH
HP-Presseservice
Patrik Edlund
Hewlett-Packard GmbH
Pressesprecher
Social Media