Concentro schult Mitarbeiter und verstärkt seine Kompetenz im Bereich Restrukturierung

(PresseBox) (München/Nürnberg, ) Fünf Mitarbeiter der auf den Mittelstand fokussierten Unternehmensberatung Concentro Management AG haben bisher erfolgreich an dem berufsbegleitenden Hochschulstudium "Restrukturierungs-Manager/in" an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg teilgenommen.

Mark Walther, Vorstand und Partner bei Concentro: "Für ein erfolgreiches Restrukturierungsprojekt im Unternehmen ist es wichtig, dass alle Beteiligten gut zusammenarbeiten: Unternehmer, Bankenvertreter, Insolvenzverwalter oder Steuerberater. Im Hochschulstudium der Ohm-Hochschule wurden die Teilnehmer insbesondere in drei Bereichen fortgebildet: Restrukturierung & Krisenmanagement, rechtlicher Rahmen und Wertsteigerungs- und Changemanagement. Außerdem haben sie gelernt, ihr Kommunikationsverhalten im Restrukturierungprozess weiter zu verbessern."

Concentro Management, mit Niederlassungen in München, Nürnberg und Stuttgart, legt besonderen Wert darauf, dass seine Mitarbeiter regelmäßig an externen und internen Schulungen teilnehmen, um ihre Expertise ständig zu erhöhen und somit für aktuelle und zukünftige Projekte beste Ergebnisse zu erreichen.

Folgende Mitarbeiter nahmen bisher an dem Hochschulstudium "Restrukturierungs-Manager/in" teil und belegten vorderste Plätze: Hans-Jürgen Stein, Markus Hauser, Manuel Giese, Viola Restle und Mark Walther.

Kontakt

Concentro Management AG
Elsenheimerstr. 57
D-80687 München
Eva Buck
Concentro Management AG
Wilm Tennagel
HBI Helga Bailey GmbH - International PR & MarCom
Account Manager
Social Media