Der E-Commerce-Dienstleister Expeedo bietet jetzt zwei jungen Menschen unabhängig ihres Schulabschlusses eine interessante Perspektive.

Ausbildungsstellen werden in den begehrten Branchen fast ausschließlich mit Abiturienten besetzt.
(PresseBox) (Gevelsberg, ) Viele Schulabgänger werden auch in diesem Jahr keinen Ausbildungsplatz bekommen. Gerade in der Software-Branche gibt es viel weniger Stellen als Interessenten. Expeedo schreibt bewusst zwei neu geschaffene Ausbildungsstellen zum Fachinformatiker für einen größeren Bewerberkreis aus.

„Für uns sind nicht die Noten oder der Schulabschluß entscheidend, die Bewerber sollten interessiert, engagiert und lernbereit sein“, erklärt der Firmeninhaber Michael Balzer, „in der Anwendungsentwicklung muss man auch mal kreativ um die Ecke denken können.“

Das Unternehmen beschäftigt bereits eine Auszubildende zur Bürokauffrau. Expeedo hatte geplant, für das Ausbildungsjahr 2011 einen weiteren Ausbildungsplatz zu schaffen. Jedoch haben die aktuell schlechten Prognosen für den regionalen Ausbildungsmarkt den gelernten Diplom-Informatiker Balzer veranlasst, bereits in diesem Jahr zwei neue Ausbildungsplätze bereitzustellen.


Veröffentlichung kostenlos. Belegexemplar erbeten.
(1174 Zeichen inklusive Leerzeichen)

Kontakt

expeedo Michael Balzer e.K.
Mühlenstrasse 5
D-58285 Gevelsberg
Marc Berger
Public Relations
Social Media