Innovationen in der Ernährungsbranche gesucht

(PresseBox) (Bonn, ) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg richtet eine kostenfreie Informationsveranstaltung "Gesucht: Innovationen in der Ernährungsbranche" aus. Sie findet am Donnerstag, 29. April, 15 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Die Landesregierung NRW startet jetzt einen neuen Förderwettbewerb für die Ernährungsbranche. Der Wettbewerb findet im Rahmen des EU-NRW Ziel 2-Programms "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung 2007 - 2013" statt. Zur Bekanntmachung des Wettbewerbs und zur Information der Teilnehmer und Akteure aus der Ernährungsbranche lädt die IHK Bonn/Rhein-Sieg zu dieser Veranstaltung ein.

Neben Vertretern der Landesministerien für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sowie Wirtschaft, Mittelstand und Energie werden auch Repräsentanten des Projektträgers Energie, Technologie, Nachhaltigkeit (ETN) über den Wettbewerb informieren. Es sind fünf jeweils 15minütige Vorträge geplant, die über Ziele, Rahmenbedingungen und Ablauf des Wettbewerbs informieren. Ab 16:30 Uhr besteht die Möglichkeit zu Dialog und Diskussion. Der Nachmittag endet in einem Gettogether mit einem kleinen Imbiss. Um Anmeldung zur Veranstaltung wird gebeten unter klaesgen@bonn.ihk.de. Informationen zum Wettbewerb gibt es im Internet unter www.ziel2-nrw.de und unter www.fz-juelich.de/etn.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Jutta Klaesgen
IHK Bonn/Rhein-Sieg
Claudia Engmann
IHK Bonn/Rhein-Sieg
Abteilung Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Social Media