Atlas Copco: Neue Gesteinsbohrhämmer für den Untertageeinsatz

BBC 34 stoper (PresseBox) (Essen, ) Atlas Copco stellt einige neue und modifizierte Gesteins- und Stützenbohrhämmer vor. Eine komplette Reihe von leichten und schallgedämpften Bohrhämmern für den Untertageeinsatz wird zur Bauma 2010 präsentiert. Ein modifiziertes Modell hat das ATEX-Verfahren bestanden und entspricht jetzt in vollem Umfang der ATEX-Richtlinie. Darüber hinaus werden zwei Versionen eines neuen Hochleistungs-Säulenbohrhammers vorgestellt.

Schallemissionen sind bei Gesteinsbohrungen im Tage- und Bergbau ein wichtiges Thema. "Heute verlangen die Kunden immer häufiger schallgedämpfte Ausführungen für ihre Gesteinsbohrhämmer", erläutert Rikard Nordén, Product Line Manager Light Rock Drills bei Atlas Copco Construction Tools. Um die Nachfrage zu befriedigen, wird eine Reihe bestehend aus drei schallgedämpften Hämmern eingeführt. "Die Schallleistungspegel unserer BBC 16 WS, BBD 34 WS und BBD 94 WE wurden je nach Modell um 5-8 dB(A) gesenkt", fügt Nordén hinzu. "Das menschliche Ohr empfindet dies als eine Reduzierung um mehr als 50 %."

Einige technische Änderungen haben dazu beigetragen, dass das Modell BBD 94 WS zusammen mit der Bohrstütze BMK 91RS der ATEX-Richtlinie entspricht. "Das ist Atlas Copcos einziger leichter Gesteinsbohrer, der das ganze Verfahren gemäß der Richtlinie 94/9/EC durchlaufen hat," erläutert Rikard Nordén. Die ATEX (ATmosphère EXplosible) Richtlinie beinhaltet zwei EU-Richtlinien, die vorgeben, welche Ausrüstungen und Arbeitsbedingungen in explosiver Umgebung zulässig sind.

Beim BBC 34 WS6 und BBC 34 WS8 handelt es sich um Hochleistungs-Säulenbohrgeräte, die die vorhandene Produktreihe erweitern. Sie wurden für die harten Einsatzbedingungen bei Bohr-, Vortriebs- und Ankerarbeiten entwickelt. Sie eignen sich für mittelhartes bis hartes Gestein und zeichnen sich durch eine hohe Schlagenergie und ein starkes Drehwerk aus.

Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter von Kompressoren, Bau- und Bohrgeräten, Industriewerkzeugen und Montagesystemen. Die Gruppe bietet nachhaltige Lösungen für gesteigerte Kundenproduktivität dank innovativer Produkte und Serviceleistungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Stockholm, Schweden, wurde 1873 gegründet und ist weltweit in über 170 Ländern vertreten. 2009 beschäftigte Atlas Copco etwa 30.000 Mitarbeiter und erzielte einen Jahresumsatz von rund 64 Mrd. SEK (6,0 Mrd. EUR). Erfahren Sie mehr unter www.atlascopco.com

Kontakt

Construction Tools GmbH
Helenenstrasse 149
D-45143 Essen
Anja Kaulbach
Media Relations Construction Tools Division
Communications Parts and Services

Bilder

Social Media