KOBIL zeigt Highlights auf der infosecurity

Der erste mIDentity mit UMTS SIM Card mIDentity 3G
(PresseBox) (Worms / London, ) KOBIL Systems GmbH ist Hersteller und marktführender Trendsetter von mobilen IT-Sicherheitslösungen im Bereich der digitalen Identität. Auf der Leitmesse infosecurity in London, werden vom 27. - 29. April 2010 am Stand J60 die neuen innovativen Produkte von KOBIL vorgestellt. Neuzugänge der Produktrange KOBIL mIDentity sind, der KOBIL mIDentity 3G, ein bahnbrechendes onefitsall Produkt, das in Zusammenarbeit mit dem belgischen Unternehmen OPTION entwickelt wurde. Im Office Bereich, KOBIL mIDentity 4smart DLP, der mobile Datensafe mit Cloud Anbindung und im Banking Bereich, KOBIL mIDentity 4smart banking, die Bankfiliale im Taschenformat. Der weltweit erste optische Chipkartenleser mit Touchpad KOBIL opTAN touch ist eine weitere Innovation aus dem Hause KOBIL. KOBIL SecOPTIC ist OTP-Technologie auf höchstem Niveau inklusive Display und Tastatur.

Der auf der infosecurity erstmals in einer Vorabversion vorgestellte KOBIL mIDentity 3G bietet per UMTS-Einwahl sicheres Online-Banking sowie herkömmliche Internetnutzung und Online-Anwendungen. Außerdem hält KOBIL mIDentity 3G einen verschlüsselten Speicher für den sicheren Datentransfer und, optional, für einen Backup in die Cloud bereit. In dem winzigen Gerät steckt eine SIM Card, die die digitale Identität enthält, eine UMTS SIM Card (3G) sowie ein AES verschlüsselter Datensafe. Das neue strategische Sicherheitsprodukt wurde im Joint Venture mit OPTION, Marktführer im Bereich drahtlose Technologie, entwickelt und wird Ende des Jahres 2010 erhältlich sein.

Der mobile Datensafe KOBIL mIDentity 4smart DLP mit Cloud Anbindung reagiert auf die aktuelle Sicherheitsdiskussion bezüglich Datenkontrolle und ist die ideale Ergänzung zu herkömmlichen "Data Leakage Protection" Produkten deren Wirkung durch die KOBIL DLP Technologie nun über die Grenzen des Firmennetzwerks hinaus auch in fremden Umgebungen funktioniert. Dies kommt mobilen Mitarbeitern und Freiberuflern zugute und der Unternehmer darf auf die Datenflusskontrolle des KOBIL mIDentity 4smart DLP zählen. KOBIL mIDentity 4smart DLP ist Smart Card basiert und 256 bit AES verschlüsselt. KOBIL mIDentity 4smart DLP kann zentral verwaltet werden und führt sichere Backups durch. Wird der KOBIL mIDentity 4smart DLP angegriffen, meldet er sich automatisch ab.

Hochsicheres Online Banking bietet KOBIL mIDentity 4smart Banking. Dafür sorgen Soft- und Hardware mit Authentifizierungskomponenten. Bankgeschäfte werden mit KOBIL mIDentity 4smart Banking rechtsverbindlich, denn die digitale Identität des Nutzers ist auf dem USB Device gespeichert. Software Installation entfallen, da alle notwendigen Applikationen auf dem mIDentity mitgeführt werden. KOBIL mIDentity 4smart Banking wird bereits von zahlreichen renommierten Bankhäusern auf der ganzen Welt für Online Banking Kunden ausgegeben.

Die Weltneuheit KOBIL opTAN touch bietet dank des innovativen Touchpad noch mehr Ergonomie und reagiert damit auf die modernen Anforderungen an das Outfit eines IT-Security-Geräts. KOBIL opTAN touch setzt auf die Technologie des bereits millionenfach verkauften optischen Lesers KOBIL TAN Optimus comfort und ermöglicht die sichere Gewinnung von TANs zur Transaktionssignierung. KOBIL SecOPTIC ergänzt die bereits etablierte OTP-Technologie von KOBIL um einen Token, der nicht nur mit Display und Tastatur ausgestattet ist, sondern auch mit einer optischen Schnittstelle zur bequemen und sicheren TAN Generierung.

"KOBIL Produkte überzeugen," so Ümit Usta, Member of the Executive Board von KOBIL Systems, "aufgrund ihrer nutzerfreundlichen Handhabung, dem hohen technologischen Sicherheitsstandard, der weit über den Normen liegt und einer Wirtschaftlichkeit, die sich schnell auszahlt."

KOBIL Systems - Sicherheit Made in Germany.

Kontakt

Kobil Systems GmbH
Pfortenring 11
D-67547 Worms
M. A. Susanne Mey
KOBIL Systems GmbH
Press Relations
Social Media