Acht schwere Hydraulik-Anbaugeräte von Atlas Copco bei Großabbruch in Rutesheim

Acht schwere Hydraulik-Anbaugeräte von Atlas Copco bei Großabbruch in Rutesheim (PresseBox) (Essen, ) Gleich acht Hydraulik-Anbaugeräte von Atlas Copco setzt die FWA Fischer Weilheim Abbruch GmbH & Co KG (FWA) aus Weilheim- Teck für den Abbruch des ehemaligen Firmengeländes der Druckerei Drescher in Rutesheim ein. Das Gelände ist nach der Fertigstellung des Autobahnanschlusses Rutesheim an der A8 begehrte Wohn- und Gewerbelage geworden und soll im laufenden Jahr komplett saniert und erschlossen werden.

Zwei Verwaltungsgebäude und sieben massive Werkshallen aus den 1950er Jahren mit einem Gesamtvolumen von 150.000 m3 sind im ersten Schritt abzubrechen. Dazu setzt FWA acht Atlas Copco Anbaugeräte ein. Vier Hydraulikhämmer von bis zu sieben Tonnen Gewicht sind ebenso im Einsatz wie drei Hydraulik-Abbruchzangen von je drei Tonnen Dienstgewicht. Darüber hinaus kommt die neue Hydraulik-Abbruchzange CC 6000 U zum Einsatz, die Atlas Copco zur Bauma 2010 (19.-25.4.2010 in München), erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Schon vor der offiziellen Markteinführung ist Joachim Schmid, Technischer Leiter bei FWA, von der CC 6000 U überzeugt: "Die Maulweite von 1400 mm ist für diese Größenklasse wirklich außergewöhnlich. Kraft und Qualität der Zange sind typisch Atlas Copco. Wir haben die CC 6000 gekauft und freuen uns, damit Vorreiter im Markt zu sein."

In Rutesheim hat die CC 6000 U vor allem mit Stahlbetonkonstruktionen zu tun, die nach dem Abbruch qualifiziert recycelt und mit einem Volumen von rund 38.000 Tonnen zum Verfüllen von Gräben und als Unterbau für die Straßen des neu zu erschließenden Wohn- und Gewerbegebietes verwendet werden.

"Mit der CC 6000 tragen wir dem Trend zu größeren Abbruchbaggern Rechnung," erläutert Wolfgang Hohn, Product Line Manager Silent Demolition Tools bei Atlas Copco. "Noch vor fünf Jahren waren Trägergeräte über 60 Tonnen die Ausnahme. Das hat sich geändert. Mit der CC 6000 bieten wir auch für diese Trägergeräte das passende Anbaugerät."

Technische Daten: CC 6000 U* CC 6000 S*
Klasse der Trägergeräte t 58-85 58-80
Dienstgewicht kg 6.500 6.300
Schneidkraft t 650 650
Brechkraft, vorderer Brechzahn t 180
Öldurchfluss l/min 450-550 450-550
Betriebsdruck bar 350 350
Maulweite mm 1400 750
Maultiefe mm 1200 1000


Mehr über FWA: www.fwa-fischer.de

Kontakt

Construction Tools GmbH
Helenenstrasse 149
D-45143 Essen
Anja Kaulbach
Media Relations Construction Tools Division
Communications Parts and Services

Bilder

Social Media