Symantec Hosted Services erweitert globales Channel-Programm

Neue Angebote eröffnen Partnern Software-as-a-Service-Potenzial
(PresseBox) (Mountain View, Kalifornien, ) Symantec (NASDAQ: SYMC) stellt heute die Erweiterung seines globalen Symantec Hosted Services-Partnerprogramms vor. Die neue Struktur ermöglicht es den weltweit mehr als 4.000 Channel-Partnern, ihr Portfolio zu erweitern und neue Einnahmequellen zu erschließen.

Symantec Hosted Services möchte so künftig möglichst allen Partnern innerhalb des Symantec Reseller-Netzwerks seine Hosted Security-Applikationen anbieten. Das neu gestaltete Programm setzt daher vor allem auf niedrige Einstiegsvoraussetzungen: Neue Partner profitieren problemloser und schneller von der nach wie vor stark wachsenden Nachfrage nach gehosteten Diensten, ohne dabei zunächst in teure Ressourcen und Technologien investieren zu müssen.

"Zuvor war unser Partnerprogramm stark auf Reseller fokussiert. Wir haben jetzt ein umfangreicheres Programm entwickelt, das den unterschiedlichen Geschäftsmodellen unserer Partner gerecht wird", erklärt James Palmer, Vice President Sales and Channel Strategy bei Symantec Hosted Services. "Mit der Einführung von Softwareasa-Service (SaaS) eröffnen wir ab sofort einer breiten Masse an Partnerunternehmen die Möglichkeit, ihren Kunden Hosted Services anzubieten."

Das "Associate Program" lässt Partnern die Wahl zwischen zwei verschiedenen Provisionsmodellen. Firmen, die hauptsächlich im Vermittlungsgeschäft arbeiten und an Provisionen für neue Verträge, Upgrades und Verlängerungen interessiert sind, können unter bestimmten Voraussetzungen am neuen "Premium Associate Program" teilnehmen. Für Berater mit nur gelegentlichen Vermittlungsmöglichkeiten bietet sich hingegen das klassische "Associate Program" an. Hierbei werden Provisionen ausbezahlt, ohne dass eine Untergrenze hinsichtlich der Vermittlungen erreicht werden muss. Die Provisionssätze betragen im Premium Associate-Programm 15 Prozent für Neugeschäfte, Upgrades und Vertragsverlängerungen. Im standardmäßigen Associate-Programm liegt der Prozentsatz gleich hoch, wird allerdings ausschließlich für Neugeschäfte und Upgrades angeboten.

Das "Authorized Reseller Program" ist als Einsteiger-Programm konzipiert. Es setzt nur geringe Anforderungen mit minimalen Investitionen seitens der Partner und eine sehr kurze Einführungsphase voraus. Das Programm bietet eine Marge von 20 Prozent sowie die Option, alle weiteren Verpflichtungen in der Kundenbetreuung direkt durch Symantec Hosted Services übernehmen zu lassen.

Auch auf die zunehmende Beliebtheit von Hosted Exchange-Diensten hat Symantec Hosted Services bei der Anpassung seines Programms reagiert. Mit dem exklusiv an OEMs (Original-Equipment-Manufacturer) gerichteten "Hosted Applications Provider Program" können Security-Lösungen in gehostete Applikationen integriert werden.

"Der Wechsel vom Symantec Hosted Services Associate Level zum Authorized Reseller bedeutete für uns zusätzliche Einnahmemöglichkeiten. Profitiert haben wir aber auch von der umfangreichen Unterstützung des Symantec Hosted Services-Teams in Sachen Sales und Technik", so David Montgomery, Senior Account Manager der System Design Group. "Mit den Veränderungen im Sicherheits-Markt ändern sich auch die Bedürfnisse unserer Kunden, die immer häufiger nach SaaS-Lösungen verlangen. Indem wird nun ein überzeugendes Reseller-Programm nutzen, konnten wir uns durch das Anbieten von Hosted Services einen klaren Wettbewerbsvorteil im Markt verschaffen."

Als eine weitere Verbesserung wurde zudem das globale Partnerportal um wichtige Funktionalitäten erweitert. Gleichzeitig hat sich dessen Bedienung weiter vereinfacht. Hier stehen nun beispielsweise neue Tools zur Provisionsberechnung und Angebotserstellung bereit. Als Teil des Programms erhalten Partner außerdem umfassenden Support rund um das Thema Sales sowie Unterstützung bei Marketingaktivitäten und Schulungen.

"Wir erwarten uns von den Erweiterungen des Partnerprogramms ein anhaltendes Wachstum. Denn wir bieten dieses Programm nicht nur unseren existierenden Partnern an, sondern richten uns insbesondere auch an die Mitglieder im weltweiten Reseller-Netzwerk von Symantec. Letztere haben so die Möglichkeit, sich auf dem Gebiet der Hosted Services besser aufzustellen", sagt James Palmer. "Viele Partner sind das Thema SaaS bislang aufgrund der befürchteten Einstiegskosten noch nicht angegangen. Dies wollen wir mit unseren Symantec Hosted Services-Angeboten gerne ändern. Unsere Partner und deren Kunden profitieren jetzt innerhalb kurzer Zeit von unseren integrierten Mail-, Web- und Instant Messaging-Sicherheitsdiensten - und dies ohne hohe Investitionen und mit kalkulierbaren Kosten."

Kontakt

Symantec (Deutschland) GmbH
Kaiserswerther Str. 115
D-40880 Ratingen
Linda Holz
LEWIS Communications GmbH
Sören Schulte
LEWIS PR
Social Media