HR-Dokumente mit einem Mausklick erstellen und ablegen

Live Demo auf der Personal 2010
(PresseBox) (Stuttgart, ) Die Scalaris AG präsentiert auf der Personal 2010 gemeinsam mit ihrem Partner ITUP einen durchgängig integrierten Dokumentenerstellungsprozess - direkt aus dem führenden HR-System, mit automatischer Dokumentenablage in der elektronischen Personalakte von Scalaris.

Die Scalaris AG ist ein führender Anbieter von Lösungen für das Dokumenten Lifecycle Management. Ihre elektronische Personalakte (DMS HRM Lösung) basiert auf einer standardisierten Aktenplattform, die flexibel erweiterbar ist und vielseitige Integrationsmöglichkeiten in (HRspezifische) Systemumgebungen bietet. So kann die elektronische Personalakte von Scalaris jetzt auch in einen hoch automatisierten Dokumentenerstellungszyklus eingebunden werden. Scalaris hat dazu ein spezielles Tool des Integrationspartners ITUP an seine DMS HRM Lösung angedockt.

ITUP®PS2DOC dient als intelligente Schnittstelle und ermöglicht Anwendern, Einzeldokumente sowie Serienbriefe direkt aus dem führenden HR-System heraus zu generieren, drucken und/oder per E-Mail zu verschicken. Nahtlos fließen die elektronischen Belege zugleich in die Personalakte von Scalaris. Auf der Personal 2010, 27.-28. April in Stuttgart, zeigen Scalaris und ITUP diesen Prozess der Dokumentenerstellung am Beispiel PeopleSoft HCM.

Enterprise Content Management (ECM) ist heute durch Insellösungen geprägt. ERP- und DMS-Systeme, Anwendungen des täglichen Gebrauchs wie E-Mail und Word sowie Archivsysteme werden völlig isoliert betrieben. So fehlen auch in vielen Personalabteilungen Schnittstellen für eine durchgängige Automatisierung der dokumentenbasierten Geschäftsprozesse; viele zeitaufwändige Routineaufgaben müssen nach wie vor manuell erledigt werden. Als Anbieter von Lösungen für das Dokumenten Lifecycle Management ist Scalaris Experte für die 'lebenslange' Verwaltung von Dokumenten. Diese beginnt entweder mit deren Erstellung oder mit der Erfassung papierbasierter und elektronischer Daten:

ITUP bietet mit ITUP®PS2DOC ein Dokumentenerstellungstool, mit dem Anwender Dokumente direkt aus den diversen Modulen (Bewerbermanagement, Gehaltsabrechnung, etc.) des eingesetzten HR-Systems heraus generieren können. PS2DOC empfängt die entsprechende Datei über den Internet-Browser und startet Microsoft- Word, um beispielsweise einen Serienbrief zu erstellen, der anschließend automatisch per E-Mail an die Adressaten versendet wird. Scalaris hat seine DMS HRM Lösung nun um eine Schnittstelle für die Anbindung von PS2DOC erweitert. Neu erstellte Dokumente werden umgehend an die elektronische Personalakte weitergeleitet und stehen allen Zugriffsberechtigten für die weitere Be- und Verarbeitung zur Verfügung.

Im Standardangebot von Scalaris enthalten ist ein Modul für die Erfassung von Papierdokumenten, inklusive Volltexterkennung und Auto-Indizierung - unabhängig davon ob diese aus dem zentralen Scan-Zentrum kommen oder am Arbeitsplatz erfasst werden. Zudem ermöglicht die DMS HRM Lösung von Scalaris eine Verknüpfung mit Anwendungen des täglichen Gebrauchs wie den Microsoft Office Produkten. So können Benutzer am Desktop abgelegte Dokumente, E-Mails und/oder deren Anhänge per Drag & Drop an der richtigen Stelle ablegen beziehungsweise Outlook, Word oder Excel innerhalb der elektronischen Personalakte aktivieren und nutzen.

Für kleinere Betriebe und Organisationseinheiten steht das professionelle Personalaktenmanagement von Scalaris inklusive ITUP®PS2DOC auch als kostengünstige ASP-Lösung zur Verfügung.

Kontakt

Swiss Post Solutions AG
Roggenbachstr. 1
D-78050 Villingen-Schwenningen
Petra Reppert
p.co communications
Social Media