Electric Paper baut weiterhin auf enge Zusammenarbeit mit CARDIFF Software

(PresseBox) () Wer in der Vergangenheit auf Softwarelösungen der Electric Paper GmbH gesetzt hat, tat gut daran: „Es war ein hervorragendes Jahr 2002 für Electric Paper. Im Gegensatz zum allgemeinen Rückwärtstrend in der Branche konnten wir sogar ein großes Wachstum verzeichnen". Lars Riemenschneider, Geschäftsführer der Electric Paper GmbH, bringt es auf den Punkt! Das vergangene Jahr stellt eines der erfolgreichsten in der Firmengeschichte der Electric Paper GmbH dar. Als Systemintegrator der Softwarelösung TELEform steht das Unternehmen europaweit an der Spitze.

----Gründe des Erfolges

Welche Gründe sind für den Erfolg entscheidend gewesen? „Wir vertreiben mit TELEform ein universelles Werkzeug, welches in jeder Branche einsetzbar ist. Um zielgruppengerecht und kundenorientierter agieren zu können, haben wir Branchenlösungen entwickelt, bei denen TELEform die Kernkomponente bildet“, so Dipl.-Ing. Sven Meyer, Produktmanager des Lehrevaluations-Servers EvaSys.

----Strategische Partnerschaften

Maßgeblich beteiligt am Erfolg sind strategische Partner, die mit dem profunden Fachwissen ihres jeweiligen Arbeitsgebietes einen erheblichen Beitrag zur Schaffung neuer Branchenlösungen geleistet haben. Zu nennen sind hier u.a. Unternehmen wie MEZ (Belegleser für Behörden), die Geschäftstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik (Eva-Sys), FormSolutions (eGovernment-Lösungen), das Evangelische Krankenhaus Oberhausen (QM in Kliniken), Herrlich & Ramuschkat (Lösungen für Menü-Bestellungen/Catering) und das Schweizer Unternehmen BOXLER (Leistungserfassung/Pflege).

Eine wichtige Grundlage stellt auch die Partnerschaft mit der Cardiff Software Inc. dar, dem Hersteller der Datenerfassungslösung TELEform. Electric Paper zählt zu den weltweit wichtigsten Distributoren des Softwarehauses aus San Diego. „Die Interdependenz Cardiff/Electric Paper steht somit auf festem und fruchtbarem Boden, die uns weit in die Zukunft vorausschauen lässt“, so Lars Riemenschneider.

----Wissens-Transfer auf wissenschaftlichem Niveau

Anfang dieses Jahres hat der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (GQMG) die Aufnahme der Electric Paper GmbH als Mitglied beschlossen. Bereits im vergangenen Jahr wurde Electric Paper von der Deutschen Gesellschaft für Evaluation als Mitglied aufgenommen.

„Das Unternehmen beteiligt sich intensivst an allen Diskussionen rund um das Thema EDV-gestütztes Qualitätsmanagement. Auch in umgekehrter Richtung erhalten wir für die Weiterentwicklung unserer Befragungstools qm|Clinica und EvaSys, dem weltweit einzigartigen Lehrevaluations-Server, reichlich Input seitens der Mitglieder, um hier passgenaue Lösungen entwickeln zu können“, so Marketing-Leiter Lamprecht-Klingberg.

---------------------
Über Electric Paper: Die Electric Paper GmbH, gegründet 1996, zählt zu den marktführenden Anbietern von Systemen zur elektronischen Datenerfassung und Formularverarbeitung. Das Kernprodukt des Lüneburger Systemhauses ist die wohl weltweit beliebteste Datenerfassungs-Lösung TELEform, das bislang mehr als 25.000 Mal (!) in beinahe alle Länder der Welt verkauft wurde! Electric Paper ist Europas erfolgreichster Systemintegrator von TELEform und weltweit an zweiter Stelle.

Kontakt

Electric Paper Evaluationssysteme GmbH
Konrad-Zuse-Allee 13
D-21337 Lüneburg
Social Media