dmmv veroeffentlicht Praxishandbuch "E-Mail Marketing"

(PresseBox) () E-Mail-Marketing-Kampagnen erfolgreich gestalten.

Duesseldorf, 14. Februar 2003 Der Deutsche Multimedia Verband (dmmv) e.V. begleitet die Entwicklungen im Bereich E-Mail Marketing schon seit Jahren - Wissen und Erfahrungen hat der Verband nun in Buchform vorgelegt. Besonderen Wert hat Autor Torsten Schwarz dabei vor allem auf die Nutzerorientierung gelegt , so dass die Leser umfangreiche Praxistipps fuer den Erfolg von E-Mail Marketing-Kampagnen erhalten. Bereits im vergangenen Jahr hat der dmmv zwei E-Marketing-Leitfaeden zu den Themen Marketingkooperationen und Sponsoring im Internet veroeffentlicht. Die aktuelle Publikation ergaenzt die dmmv-Schriftenreihe um ein weiteres Marketing-Standardwerk.

Unmittelbare Erfolgskontrolle, Personalisierbarkeit, Interaktivitaet, Zeit- und Kosteneffizienz - E-Mail-Marketing hat nach Auffassung von Marketingexperten eine Fuelle von Vorteilen. Dennoch wird die E-Mail im Marketingmix vieler Unternehmen kaum und zum Teil falsch eingesetzt. Insbesondere die Beduerfnisse der Nutzer spielen oftmals noch eine untergeordnete Rolle und das obwohl gerade die E-Mail hervorragende Voraussetzungen fuer den Kundendialog besitzt. Wie E-Mail-Kampagnen erfolgreich vorbereitet und umgesetzt werden koennen erlaeutert das Praxishandbuch mit Hilfe von insgesamt "177 Tipps fuer Mails, die ankommen".

Mit Dr. Torsten Schwarz wurde ein Praktiker gewonnen, der seine Erfahrung in zahlreichen Seminaren und Workshops vermittelt. So ist das Praxishandbuch nicht nur eine Zusammenfassung aller aktuellen Aspekte, die fuer die Umsetzung erfolgreicher E-Mail-Marketing-Aktionen ausschlaggebend sind, sondern es beantwortet auch umfassend die Fragen, die in der praktischen Arbeit immer wieder auftauchen. Damit fuellt das Standardwerk eine Luecke, denn die meisten Publikationen arbeiten nur Einzelaspekte ab

Das Praxishandbuch geht im Grundlagenteil sowohl auf die verschiedenen Formen des E-Mail-Marketing, den Aufbau des eigenen Verteilers als auch auf rechtliche Fragen ein. Schwarz liefert Tipps fuer die inhaltliche und formelle Gestaltung ansprechender E-Mails und Newsletter sowie umfangreiche Informationen zu Erfolgsmessung und Kundenservice. Eine Fuelle von Expertenratschlaegen zu den Themen Kundenorientierung und Integration von E-Mails in den Marketingmix runden das umfassende Handbuch ab.

Das dmmv-Praxishandbuch "E-Mail-Marketing" kann ab sofort ueber den Hightext Verlag Muenchen bestellt werden. Das rund 200 Seiten starke Werk kostet 58 Euro (38 Euro fuer dmmv-Mitglieder).



Zum Thema "Direktmarketing mit Kundendialog - Trends, Entwicklungen und Hemmnisse im E-Mail Marketing" veranstaltet der dmmv am 18. Februar 2003 (Beginn: 10 Uhr) eine Pressekonferenz auf der CallCenterWorld in Berlin.

Weitere Informationen zur Pressekonferenz in Berlin sowie die Anmeldung finden Sie unter: > http://www.dmmv.de/...
Kontakt:
Deutscher Multimedia Verband (dmmv) e.V.
Christoph Huneke, Pressesprecher
Tel. 0211 600 456 -26, Fax: -33
mailto: huneke@dmmv.de

Kontakt

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Berliner Allee 57
D-40212 Düsseldorf
Social Media