Der Call Center Markt in Deutschland: Strukturen, Prognosen, Trends

(PresseBox) () In Deutschland gibt es derzeit etwa 2.500 Call Center. Für das Jahr 2003 werden über 3.600 Call Center prognostiziert. Worin begründet sich der
Wachstum dieses Dienstleistungszweiges, der vor wenigen Jahren noch recht unbekannt war? Wo liegen Chancen, wo Potenziale und woran muss
noch nachgearbeitet werden? Um diese Fragen zu beantworten, beauftragte
das ecmc innerhalb des Projektes Call Center Akademie NRW (CCA NRW)
die ifep Kommunikationsforschung GmbH in Köln mit einer umfangreichen
Untersuchung zum Call Center Markt.

Im Rahmen einer standardisierten Repräsentativbefragung wurden 207 Call
Center Betreiber, Berater und Experten interviewt. Im Anschluss daran
wurden außerdem zwei Gruppendiskussionen zur Ergebnisbewertung
durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Studie liegen nun erstmals in Form
eines Working Papers vor, das über die folgenden Aspekte des Call Center Marktes Auskunft gibt:

Strukturen des Call Center Marktes und Prognosen zukünftiger Entwicklungen
Gegenwärtige und zukünftige Arbeitsmarktpotenziale im Bereich der Call Center
Entwicklung der Arbeitsplatzumgebung für den Call Center Agent und Schlüsselqualifikationen für
die Arbeit im Call Center
Qualifizierungsmöglichkeiten und -angebote für die verschiedenen Hierarchie-Ebenen im Call
Center Call Center Standort NRW
Trends und Entwicklungen in Call Centern und in Umfeldern, die für den Call Center-Markt
relevant sind.

"Der Call Center Markt in Deutschland - Strukturen, Prognosen, Trends" kann online oder im
Buchhandel (ISBN 3-8311-3373-5, ISSN 1439-4820) zum Preis von 13,00 Euro bestellt werden.

Die nun vorliegende Veröffentlichung entstand im Rahmen des Projektes Call Center Akademie NRW
mit freundlicher Unterstützung der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen.

Kontakt

Grimme-Institut
Eduard-Weitsch-Weg 25
D-45768 Marl
Social Media