WINTERHELLER software beendet das Jahr 2002 erfolgreich mit 33 % Umsatzwachstum

(PresseBox) () WINTERHELLER software GmbH, führender Anbieter des Controlling- und Managementinformationssystems Professional Planner™ mit Hauptsitz in Graz, ist mit dem Jahr 2002 sehr zufrieden.

Die WINTERHELLER software beendet das Jahr 2002 mit einer mehr als zufriedenstellenden Bilanz. Nachdem im ersten Quartal des Jahres die Kunden mit Abschlüssen zögerten, ging die Auftragslage ab Mitte des Jahres steil nach oben. Mit Unternehmen wie Strasser Steinbau, Bäckerei Resch, Efkon, Marchfelder Schlösser, Vorarlberger Zeitungsverlag, BASF IT Services, Henkel AG, Siemens ICM und Reclam Verlag konnten namhafte Unternehmen als Kunden gewonnen werden.

Derzeit kommt ein Großteil der Kunden aus dem deutschsprachigen Gebiet. „Wir werden aber im Jahr 2003 mit unseren Partnern auch den Umsatz in Europa und im außereuropäischen Raum entscheidend steigern“, so Mag. Martin Rester, Vertriebsleiter der WINTERHELLER software GmbH. Für 2003 wird ein weiteres Wachstum in Höhe von
25 % angestrebt.

Im Geschäftsjahr 2002 erzielt das Unternehmen einen Gesamt-Umsatz von 9,5 Mio Euro, das ist im Vergleich zum Jahr 2001 eine Steigerung um 33 %. Der Mitarbeiterstand ist mit 65 Mitarbeitern in 4 Standorten gleichgeblieben.


WINTERHELLER software GmbH
WINTERHELLER software wurde 1988 von dem österreichischen Professor für Betriebswirtschaft Prof. Dr. Manfred Winterheller gegründet. Das Unternehmen bietet mit Professional Planner™ ein branchenunabhängiges Controlling- und Managementinformationssystem an. Professional Planner™ ermöglicht Unternehmen schnelle und sichere unternehmensweite Budgetierung, laufende Soll/Ist-Vergleiche und die Beantwortung entscheidungsorientierter „Was-Wäre-Wenn“-Fragen. Die Software basiert auf dem Standardlehrbuch "Kurzfristige Unternehmensplanung" von Egger/Winterheller (mittlerweile in seiner 10.Auflage) und ist seit 12 Jahren am Markt. Rund 3500 Kunden mit über 8000 ausgestatteten Arbeitsplätzen arbeiten inzwischen mit dem aus intensiver Forschungs- und Lehrtätigkeit hervor gegangenen Programm. Darunter Kunden wie T-Systems, Plaut, Rene Lezard, Schloss Schönbrunn, Hirsch Armbänder, Trodat, Flughafen Düsseldorf, Adecco, Cap Gemini Ernst & Young, Roland Berger & Partner u.v.m. Die Software wird auch an Universitäten im deutschsprachigen Raum, in Fachhochschulen in Österreich und Deutschland sowie in den österreichischen Handelsakademien flächendeckend eingesetzt.



Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an:

WINTERHELLER software GmbH
Dr. Claudia Nichterl
Goldeggasse 2
A-1040 Wien
Tel: 01 / 877 51 07 - 17
nichterl@winterheller.com
www.winterheller.com

Kontakt

prevero software GmbH
Radetzkystrasse 6/5
A-8010 Graz
Social Media