Cubeware auf der CeBIT 2003: Grundlegende Produktinnovationen rund um die neue Version 3.0 der OLAP-Komplettlösung Cubew

(PresseBox) () Cubeware präsentiert auf der CeBIT 2003 in Halle 4, Stand A75 erstmals in Deutschland, die neue Version 3.0 des Cubeware Analysesystems. Die weit verbreitete Lösung bietet mittelständischen Unternehmen ebenso wie Fachabteilungen von Konzernen ein aussagekräftiges und transparentes Berichtswesen sowie ein fundiertes Controllingsystem.

Zu den Neuerungen rund um das konsequent weiterentwickelte Cubeware Analysesystem zählen:
- Cubeware Cockpit – neue Features
- Cubeware Batch Reporting Add-in – automatische Berichtsverteilung
- Cubeware OLE DB Provider für SAP – schneller Zugriff auf SAP R/3 Daten

Cubeware Cockpit: Neue Features

In der Version 3.0 besticht besonders das Frontend Cubeware Cockpit durch praxisorientierte neue Funktionen wie “Client Rules“, “Splashing, “Drill-Through“ und “ABC-Analyse“.
Über 70 “Client Rules“ ermöglichen Power Usern die Erstellung komplexer Berichte ohne Änderung des OLAP-Datenmodells. Durch “Splashing“ lassen sich im Handumdrehen Simulationen auf verdichteter Ebene durchführen, zum Beispiel für den groben Planungsentwurf, der dann anschließend verfeinert werden kann. “Drill-Through“ bietet den direkten Zugriff auf die Daten operativer Vorsysteme bis hin zu Detailinformationen wie einzelne Belege oder Stammdaten. Mit der “ABC-Analyse“ steht ein wichtiger betriebswirtschaftlicher Standardbericht in Form von Tabelle und Grafik zur Verfügung, dessen Erstellung sonst mit einem erheblichen Erstellungsaufwand verbunden ist.


Cubeware Batch Reporting Add-in:

Automatisierte Berichtsverteilung
Mit dem optional in das Cubeware Cockpit integrierbaren Modul Cubeware Batch Report Add-in präsentiert sich ein äußerst leistungsfähiges Modul zur automatisierten Berichtsverteilung. Zeitaufwändige und zugleich komplexe Routinearbeiten werden damit automatisiert.
Es lassen sich ausgewählte Berichte z.B. konzernweit pro Niederlassung automatisch und zudem zeitgesteuert versenden. So wird gewährleistet, dass jede Niederlassung beispielsweise vom zentralen Controlling monatlich eine Berichtsmappe erhält, die Auskunft über alle wichtigen Daten wie Umsatz, Kosten, Deckungsbeitrag, u.v.m. der jeweiligen Niederlassung gibt. Sind einmal die Auswahl der Berichte, die Einstellung der Hintergrunddimensionen, das Exportformat, die Account-Informationen sowie die Adressaten und der Zeiteinstellung festgelegt, funktioniert die Berichtsverteilung vollkommen automatisch.

Cubeware OLE DB Provider für SAP:

Schneller Zugriff auf SAP R/3-Daten
Cubeware bringt mit dem OLE DB Provider für SAP eine Lösung auf den Markt, die den schnellen Zugriff auf SAPR/3 Daten und deren Extraktion ermöglicht. Damit eignet sich dieses Tool für alle Unternehmen, die SAP R/3 Daten automatisch in andere Systeme überführen wollen. Der erstmals auf der CeBIT 2003 präsentierte OLE DB Provider kann zum Beispiel zusammen mit dem Importtool Microsoft DTS eingesetzt werden. Eine konkrete Einsatzmöglichkeit ist die Übertragung von SAP-Daten auf den Microsoft SQL-ServerÔ, um diese anschließend mit einer Business Intelligence Lösung wie dem Cubeware Analysesystem zu analysieren. Ebenso ist die Anbindung von anderen Anwendungen wie Microsoft Access2000 an SAP R/3 möglich.
Der Cubeware OLE DB Provider verfügt über eine offene SQL-Schnittstelle, die über die SAP R/3 Application Layer auf SAP R/3 Daten zugreifen kann. Für den Import der Daten ist weder eine ABAP/4 Programmierung noch ein SAP-administrativer Eingriff nötig.
Auch ein SAP-System-Transport ist nicht notwendig, der entsprechende ABAP/4 Source-Code wird zur Laufzeit erzeugt, übertragen und nach der Abfrage wieder bereinigt.
ca. 3.700 Zeichen


Über Cubeware
1997 im oberbayerischen Rosenheim gegründet, zählt Cubeware heute zu den führenden Anbietern von Business Intelligence Lösungen im deutschsprachigen Raum. Der Fokus der Geschäftstätigkeit des OLAP-Spezialisten liegt auf Management-Informations- und Controllingsystemen auf OLAP-Basis sowie auf Data Warehouse- und Data Mart-Lösungen. Die Erfahrungen zahlreicher Projekte bei Top-Unternehmen unterschiedlichster Branchen sind in die Entwicklung der standardisierten Komplettlösung zur unternehmensweiten Entscheidungsunterstützung Cubeware Analysesystem eingeflossen. Ein ständig wachsendes Netz von kompetenten Business Partnern in Deutschland und Österreich sorgt für eine starke Präsenz vor Ort.
Schnelle Implementierung, flexible Reaktion auf Kundenwünsche, leichte Handhabung und kompetenter, unbürokratischer Support sowie ein faires Preis-Leistungsverhältnis bilden die Säulen des Cubeware Erfolgs. Innerhalb weniger Jahre hat sich Cubeware das Vertrauen namhafter Kunden erworben: Dazu zählen die Abbott GmbH & Co. KG, ANZAG AG, AOK, Danone Deutschland, Deutsche Post AG, Ernst Klett AG, Gabor Shoes AG, Tetra Pak Ltd., Viessmann Werke GmbH & Co. u.v.m.

Kontakt:
Cubeware GmbH
Barbara Lenz
Oberaustraße 14
D-83026 Rosenheim
Tel: +49 (0) 8031-40660-16
Fax: +49 (0) 8031-40660-66
E-Mail: barbara.lenz@cubeware.de
http://www.cubeware.de

Kontakt

Cubeware GmbH
Mangfallstraße 37
D-83026 Rosenheim
Social Media