Network Appliance und Intel entwickeln und liefern gemeinsam iSCSI-Lösungen

(PresseBox) () Grasbrunn bei München, 18. Februar 2003 -- Network Appliance, ein führender Anbieter von Enterprise-Network-Storage-Lösungen, arbeitet zusammen mit Intel an der Entwicklung und Vermarktung von standardfähigen iSCSI-Lösungen. Dazu gehört auch die exklusive Verwendung des Intel PRO/1000 T IP-Storage-Adapters bei Network Appliance. Beide Unternehmen wollen den iSCSI-Markt ausbauen und werden dazu Infomaterial zu Einsatz und Implementierung sowie Zertifizierungs- und Interoperabilitätstests erarbeiten. Network Appliance und Intel wollen Kunden dabei unterstützen, weiterhin von ihren Storage-Investitionen zu profitieren und gleichzeitig die Struktur für neue Applikationen vorzubereiten, die moderne, datenintensive Netzwerk-Storage-Infrastrukturen erfordern.

iSCSI ermöglicht den Aufbau von Storage-Area-Networks (SANs) über die weit verbreitete Ethernet-Infrastruktur und eignet sich besonders als preiswerte Storage-Konsolidierungslösung für Windows- und Linux-Server sowie für Blade-Server-Umgebungen, in denen die Faktoren Einfachheit, Flexibilität und Preis/Leistung entscheidend sind. Mithilfe von iSCSI können Kunden schneller zu Network-Storage wechseln, da sie für verteilte Umgebungen und Applikationen kosteneffiziente Storage-Management-Möglichkeiten auf Rechenzentrumsniveau einsetzen können.

"Seit über einem Jahr arbeiten Intel und Network Appliance Hand in Hand, um Zuverlässigkeit, Performance und Interoperabilität von iSCSI zu erhöhen", sagte Mark Santora, Senior Vice President of Marketing bei Network Appliance. "Intel hat dafür erhebliche Technologie- und Marketingleistungen erbracht und teilt unsere Sichtweise eines realitätsorientierten Technologienutzens. iSCSI bietet unseren Kunden die Möglichkeit, ihre Netzwerk-Storage-Möglichkeiten mit maximaler Einfachheit, geringstem Risiko und niedrigen Kosten zu erweitern und zu verbessern. Die Vorreiterrolle von Network Appliance bei iSCSI zeigt nicht nur unser Engagement für Wahlfreiheit und Flexibilität des Kunden, sondern auch unsere Führungsrolle in allen Aspekten des Storage-Networking."

"Network Appliance setzt die Entwicklung neuer, an der Realität des Kunden ausgerichteter Storage-Lösungen fort", sagte Timothy A. Dunn, Vice President, Intel Communications Group und General Manager, LAN Access Division. "Intel will weiterhin mit Network Appliance zusammenarbeiten, um neue iSCSI-Lösungen zu entwickeln, den iSCSI-Markt in Schwung zu bringen und die schnelle Zertifizierung von Interoperabilitäten zu unterstützen."

Bitte nutzen Sie für Leseranfragen die kostenfreie Telefonnummer 008 00-86-638 277

Weitere Informationen:

Network Appliance
Johannes Kunz
Bretonischer Ring 6
85630 Grasbrunn (D)
phone: +49-(0)89-90 05 94-313
fax: +49-(0)89-90 05 94-500
homepage: http://www.netapp.com
mailto:jkunz@netapp.com

Stautner & Stautner PR
Heike Stautner
Herzogspitalstraße 8
80331 München (D)
phone: +49-(0)89-230877-12
fax: +49-(0)89-230877-23
homepage: http://www.stautner.com
mailto:info@stautner.com

Network Appliance ist weltweit ein führender Anbieter von Unified-Storage-Lösungen für Unternehmen mit intensiver Datennutzung. Seit der Gründung 1992 bietet Network Appliance schnelle, einfache und zuverlässige Lösungen, die die ‚Evolution of Storage' weiter vorantreiben.www.netapp.com

NetApp ist ein eingetragenes Warenzeichen. Network Appliance ist ein Warenzeichen von Network Appliance, Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken und Produkte sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber.

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Social Media