windream GmbH präsentiert auf der CeBIT neue "windream Management Extension" (Halle 1, Stand 8i1)

(PresseBox) () Erweiterte Management-Tools verbessern die windream Administrations-funktionen

Bochum. – Rechtzeitig zur diesjährigen CeBIT stellt die Bochumer windream GmbH zusätzlich zur neuen windream-Version 3.5 eine Erweiterung der windream Management Console vor. Die neue windream Management Extension – kurz WMX – ermöglicht es windream-Systemadministratoren, das Dokumentenmanagement- und Archivsystem windream noch effektiver zu verwalten.

Die windream Management Extension besteht aus zwei zusätzlichen Modulen, die die Standardversion der windream Management Console ergänzen.

Das windream System-Monitoring
Mit dem windream System-Monitoring lassen sich aktuelle Daten einer windream-Umgebung abfragen und in Form einer Grafik ausgeben. Zu diesem Zweck wurde das Windows-eigene System-Monitor-Programm um leistungsfähige, windream-spezifische Funktionen erweitert, über die der aktuelle Systemzustand einer windream-Umgebung übersichtlich angezeigt werden kann.

Der System-Monitor zeigt unter anderem die momentane Anzahl der aktiven windream-Arbeitsstationen, die Anzahl der aktiven Verbindungen zur Datenbank, die Anzahl der windream-Objekte, auf die Benutzer momentan zugreifen sowie die Anzahl der momentan benutzten bzw. nicht benutzten Verbindungen zur Datenbank und zum Objektspeicher an. Administratoren erhalten somit einen jederzeit aktuellen Überblick über den Zustand ihrer gesamten windream-Systemumgebung.

Der windream Explorer
Der windream Explorer ermöglicht es Administratoren, auf windream-Objekte direkt aus der Administrationsanwendung zuzugreifen, ohne dafür den Windows Explorer separat starten zu müssen. Dokumente, die in windream gespeichert sind, lassen sich aus der Management Extension öffnen, bearbeiten, speichern oder löschen.

Generell verfügt der windream Explorer über die gleichen Funktionen wie der Windows Explorer. Darüber hinaus stellt er aber zusätzliche Befehle zur Verfügung, die ausschließlich der Bearbeitung von Dokumenten in windream dienen. So können beispielsweise auch Dokumente gelöscht werden, die auf der Basis der individuell festgelegten windream-Regeln nur über einen Check-Out-Prozess bearbeitbar sind und deshalb nicht über den Windows Explorer entfernt werden können.

Preise und Verfügbarkeit
Die windream Management Extension ist ab sofort verfügbar und kann bei der windream GmbH oder über einen autorisierten windream-Partner erworben werden. Interessenten erhalten Preisauskünfte und weitere Informationen zur Lizensierung bei der windream GmbH unter der Telefonnummer 02 34 / 97 34 – 0.

Über das Dokumentenmanagementsystem windream
windream gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein DMS vollständig in das Windows-Betriebssystem integriert.
Nach der anfänglichen Entwicklung einer Einzelplatzversion im Jahre 1998 und einer anschließenden netzwerkfähigen Mehrplatzversion ist windream seit dem Frühjahr 2001 in der aktuellen Version 3.0 erhältlich. Diese Version wird sowohl in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen als auch in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt.

Über die windream GmbH
Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das Dokumentenmanagement- und Archivsystem windream. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit rund 30 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Partner- und Kundensupport, Vertrieb sowie Marketing und verfügt über ein europaweites Partnernetz von ca. 200 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern. Zum Kundenkreis zählen international operierende Unternehmen wie zum Beispiel ThyssenKrupp, der Landwirtschaftsmaschinenhersteller John Deere und die Deutz AG. Gesellschafter der windream GmbH sind Roger David (geschäftsführender Gesellschafter) und die Hanseatische Venture Capital GmbH (HVC), Bremen.



Ihre Redaktionskontakte:

windream GmbH
Sabine Schönewald
Leiterin Marketing
Wasserstraße 219
D-44799 Bochum
Telefon +49 (0)234 9734-549
Telefax +49 (0)234 9734-520
s.schoenewald@windream.com
http://www.windream.de

Good News! GmbH
Nicole Körber
Geschäftsführerin
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon:+49 (0)451 88199-12
Telefax: +49-(0)451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de



Kontakt

windream GmbH
Wasserstraße 219
D-44799 Bochum
Social Media