Familienbewusstsein in der Wirtschaftskrise: Rund 300 Arbeitgeber erhalten in Berlin das Zertifikat zum audit berufundfamilie

(PresseBox) (Berlin, ) .
- Umsetzungskosten sind nicht der ausschlaggebende Faktor für eine familienbewusste Personalpolitik. Engagierten Arbeitgebern geht es um die betriebliche Zukunft.

Auch im Jahr 2010 ist die deutsche Wirtschaft weiterhin belastet. Gerade dies motiviert Arbeitgeber dazu, zukunftsweisende Maßnahmen zu ergreifen. Der Auf- und Ausbau einer familienbewussten Personalpolitik zählt eindeutig dazu. Das zeigt die Zahl von 294 Unternehmen, Institutionen und Hochschulen, die in den vergangenen zwölf Monaten erfolgreich das audit berufundfamilie bzw. das audit familiengerechte hochschule der berufundfamilie gGmbH - eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung - durchlaufen haben.

Zur 12. Zertifikatsverleihung zum audit berufundfamilie möchten wir Sie herzlich einladen:

Freitag, 11. Juni 2010, 10.30 bis 13 Uhr
im Hotel Palace, Berlin
Budapester Straße 45, 10787 Berlin

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Kristina Schröder, wird gemeinsam mit dem Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Peter Hintze - in Vertretung des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle - die Zertifikate zum audit berufundfamilie überreichen. Bundesministerin Dr. Kristina Schröder und Bundesminister Rainer Brüderle tragen gemeinsam die Schirmherrschaft für das audit.

Das Programm der Veranstaltung entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladungsbroschüre. Sie finden es auch im Internet unter www.beruf-und-familie.de (Aktuelles).

Bitte lassen Sie uns auf unten stehendem Antwortfax wissen, ob wir Sie am 11. Juni 2010 begrüßen dürfen - wir würden uns sehr freuen! Für anreisende Journalisten kann die Hertie-Stiftung die Fahrtkosten übernehmen.

Kontakt

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Scharnhorststr. 34-37
D-10115 Berlin
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Pressestelle
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
Pressestelle
Jana Starke
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
Referat L1/ Büro Pressereferat
Dörte Florack
Gemeinnützige Hertie-Stiftung
Information/Kommunikation
Social Media