Deutsche Welle kooperiert mit World Economic Forum on East Asia

TV-Aufzeichnung einer Diskussion zu Nachhaltigkeit
(PresseBox) (Bonn, ) Die Deutsche Welle zeichnet am Montag, 7. Juni 2010, in der vietnamesischen Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt in Zusammenarbeit mit dem World Economic Forum on East Asia eine Diskussionsrunde zum Thema "Partnerschaft für Nachhaltigkeit: Das Jahr der Grünen Tiger?" auf. Im Englischen Programm des deutschen Auslandsfernsehens ist die Sendung unter dem Titel "World Economic Forum - The DW Debate from Ho Chi Minh City" in ganz Asien zu sehen. Die DW produziert damit als erster deutscher Sender eine Sendung auf einem der Regionalforen des World Economic Forum.

DW-Intendant Erik Bettermann: "Ich freue mich sehr über diese Kooperation mit dem World Economic Forum. Sie ist ein Zeichen der Wertschätzung der Veranstalter und für die südostasiatische Region. Als Auslandssender eines hoch industrialisierten Landes haben wir eine besondere Verpflichtung, international Bewusstsein für die Themen Nachhaltigkeit, umweltfreundliches Wirtschaften und Klimawandel zu schaffen." In dem Zusammenhang wies der Intendant auf das Deutsche Welle Global Media Forum vom 21. bis 23. Juni in Bonn hin, das in diesem Jahr unter dem Titel "THE HEAT IS ON - Klimawandel und die Medien" steht.

Teilnehmer der Diskussionsrunde in Ho Chi Minh City sind Frans W. Muller, Member of the Management Board, METRO AG, Stuart Dean, Präsident der ASEAN-Gruppe und von GE International in Malaysia, Carl Lukach, Präsident von DuPont Asia Pacific Limited in Japan, Pham Khoi Nguyen, vietnamesischer Minister für Natürliche Ressourcen und Umwelt, und Yoon Jong-Soo, stellvertretender Umweltminister, Ministry of Environment of the Republic of Korea. Die Leitung der Runde liegt bei Amrita Cheema-Behrendt, Achor auf DW-TV.

Das zum 19. Mal ausgerichtete World Economic Forum on East Asia findet erstmals in Vietnam statt. Zu dem zweitägigen Treffen werden rund 400 Teilnehmer aus 50 Ländern erwartet, darunter Staatschefs aus der Region, hochrangige Politiker und Repräsentanten der Wirtschaft. Die Region Südostasien gilt als einer der Motoren der Weltwirtschaft mit hohen Wachstumsraten.

Intendant Bettermann trifft in Ho Chi Minh City unter anderem mit Vertretern deutscher Unternehmen in Vietnam und mit Professor Schwab, Founder and Executive Chairman, World Economic Forum, zusammen. Am Samstag (5. Juni) laden Deutsche Welle und Metro Group zu einem Empfang ein.

www.weforum.org/...

Deutsche Welle Global Media Forum 21. - 23. Juni 2010 in Bonn: www.dw-gmf.de
Fotowettbewerb: www.dw-gmf.de/hotshots

Fotos: www.flickr.com/deutschewelle
Mitschnitte: http://soundcloud.com/dwgmf
Twitter: http://twitter.com/dw_gmf

Kontakt

Deutsche Welle
Kurt-Schumacher-Str. 3
D-53113 Bonn
Berthold Stevens
Unternehmenskommunikation
Social Media