MicroNova und ALL4TEC kooperieren bei Automotive-Testautomatisierung

Zusammenarbeit bei der Testautomatisierung EXAM (EXtended Automation Method) und dem Test-Designer MaTeLo (Fa. ALL4TEC) / Wechselseitige Unterstützung bei Distribution und Schulung in Frankreich und Deutschland
Beide Systeme setzen aufeinander auf. Darum können wir Anwendern zahlreiche Vorteile bieten. Dazu zählen besonders eine stärkere Visualisierung sowie eine vereinfachte, noch tiefer greifende Automatisierung der Testläufe. (PresseBox) (Landshut, ) Die beiden auf Testlösungen im Automotive-Bereich spezialisierten Unternehmen MicroNova und die französische ALL4TEC kooperieren beim Vertrieb der Software EXAM und MaTeLo. Entwicklungsingenieuren soll somit ein durchgängiges Paket für visualisiertes und automatisiertes Testen angeboten werden. MicroNova hatte die erste Version von EXAM im Jahr 2006 gemeinsam mit der AUDI AG und der Volkswagen AG zur Prüfstandsautomation entwickelt; seitdem ist die grafische Testautomatisierung konzernweit und bei Zulieferern im Einsatz. MaTeLo ist ALL4TECs Tool für modellbasiertes Testen, das unter anderem von der VW-Tochter AUDI AG genutzt wird. Die mit Anfang Mai wirksame Kooperation kommt im ersten Schritt dem gemeinsamen Kunden Audi zu Gute, im nächsten Schritt dann allen Anwendern von EXAM bzw. MaTeLo.

Da die Komplexität von Testumfängen im Automotive-Bereich stetig zunimmt, werden Testfälle vermehrt systematisch richtlinienbasiert aus Modellen mit Hilfe von Lösungen wie etwa EXAM und MaTeLo generiert. Durch die Kombination der Testautomatisierung EXAM und dem Test-Designer MaTeLo lassen sich effektive Testfälle im Rahmen einer speziellen Teststrategie erstellen. Mit Hilfe der Methoden und Funktionen von EXAM können Entwickler aus MaTeLo heraus automatisiert Testfälle in EXAM erzeugen. Die generierten Testfälle kann EXAM im Anschluss als Testautomatisierung an den Prüfständen zur Ausführung bringen. MaTeLo besteht unter anderem aus dem Usage Model Designer, dem Testfall-Generator sowie einer Analyse- und Reportingfunktion von Testkampagnen. Mit dem Testfall-Generator können Entwicklungs- und Testingenieure modellierte Zustände sowie Zustandsübergänge anhand eines Benutzermodells in Testfälle und Testsequenzen überführen. Dabei können sowohl eine vollständige Testabdeckung oder nur einzelne, häufig vorkommende Szenarien durchgeführt werden.

"Beide Systeme setzen aufeinander auf. Darum können wir Anwendern zahlreiche Vorteile bieten. Dazu zählen besonders eine stärkere Visualisierung sowie eine vereinfachte, noch tiefer greifende Automatisierung der Testläufe", erläutert Orazio Ragonesi, stellvertretender Vorstand und Bereichsleiter Automation & Simulation bei MicroNova. "Die Aussichten für die Kooperation sind viel versprechend, darum wollen wir die Zusammenarbeit auch auf weitere Länder ausdehnen: Automobilkonzerne müssen weltweit mit hoher Geschwindigkeit kostengünstig neue, zuverlässige Modelle entwickeln."

MicroNova soll weltweit als exklusiver Partner von ALL4TEC für MaTeLo agieren, wenn EXAM und MaTeLo gemeinsam zum Einsatz kommen; dementsprechend wird das Unternehmen beim Volkswagen Konzern - Porsche einbezogen - als exklusiver Partner für ALL4TEC tätig sein. Darüber hinaus wird MicroNova als Distributor für MaTeLo im deutschsprachigen Raum sowie in Tschechien auftreten. Im Gegenzug wird ALL4TEC in Frankreich, Belgien und der französischsprachigen Schweiz exklusiver Distributionspartner für EXAM. Entsprechend der Länderaufteilung werden beide Unternehmen auch zertifizierte Trainingscenter einrichten und betreiben.

Kontakt

Cluster Mikrosystemtechnik
Am Lurzenhof 1
D-84036 Landshut
Daniela Boerger
MicroNova AG
PR MicroNova AG

Bilder

Social Media