SMART Montagewerk mit ISO Zertifizierung 14001:2004 ausgezeichnet

Das Montagewerk in Ottawa erfüllt internationale Umweltmanagement Standards
(PresseBox) (Bonn, ) SMART Technologies gibt bekannt, dass sein Montagewerk in Ottawa, Ontario, Kanada im Frühjahr 2010 die ISO 14001:2004-Zertifizierung, eine internationale Norm für Umweltmanagement, erhalten hat. Das im Stadtteil Kanata gelegene Werk ist das wichtigstes Fertigungs- und Distributionszentrum von SMART weltweit. ISO 14001 ist ein weltweiter Standard für ein effektives Umweltmanagementsystem (EMS - Enviromental Management System). Die Auszeichnung bescheinigt dem Unternehmen den Einfluss seiner Aktivitäten, Produkte und Dienstleistungen auf die Umwelt zu erkennen und entsprechend zu kontrollieren, um dadurch kontinuierlich seine Ökobilanz zu verbessern und einen systematischen Ansatz einzuführen, mit dem umweltschonende Ziele festgelegt und erreicht werden. Die ISO 14001:2004 Zertifizierung bedeutet, dass SMART sich an die strengen Normen hält, die die "Internationale Organisation für Normung" (ISO), der größte Entwickler und Herausgeber von internationalen Standards weltweit, vorgibt. SMART führt regelmäßige Prüfungen der EMS Verfahren durch, um eine kontinuierliche Verbesserung der Umweltinitiativen des Werks und die permanente Einhaltung der ISO 14001 Standards zu gewährleisten.

Durch die Einführung von Recycling- und Abfallverwertungsmaßnahmen für veraltete Materialien, einschließlich Pappe und Holz, konnte im Zeitraum von einem Jahr der Müllausstoß um 645.000 kg reduziert werden. Weitere Verfahren wurden etabliert, um den Energieverbrauch und die Verwendung von nicht recyclingfähigen Materialien im Montagewerk zu verringern. So wurde zum Beispiel in diesem Jahr eine Initiative gestartet, bei der lokale Zulieferer wiederverwendbare Behälter und Paletten einsetzen, um Verpackungsmüll zu reduzieren und dadurch den umweltbelastenden Einfluss des Werks weiter zu minimieren. In Ergänzung zu den eigentlichen EMS Richtlinien, nutzen die Mitarbeiter im Montagewerk SMART Produkte, einschließlich des SMART Board(TM) Interactive Whiteboards, in Verbindung mit der SMART Bridgit(TM) Conferencing Software und der SMART Meeting Pro(TM) Software, um gemeinsame Meetings standortunabhängig durchzuführen. Das spart Zeit, senkt Reisekosten und verringert den allgemeinen CO2-Ausstoß des Unternehmens.

"SMART setzt sich dafür ein, in allen Geschäftsbereichen negative Einflüsse auf die Umwelt zu verringern", sagt Nancy Knowlton, CEO von SMART Technologies. "Die Auszeichnung unseres Werkes in Ottawa mit der ISO 14001:2004 Zertifizierung beweist, dass sich SMART sich nicht nur zur Herstellung von Qualitätsprodukten verpflichtet fühlt, sondern dies auch in einer ökologisch verantwortungsvollen Weise tut".

Über ISO 14001 Standard

Der ISO 14001 Standard wurde von der "Internationalen Organisation für Normung" (ISO) entwickelt, einer unparteiischen, Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Genf, die Normen für den industriellen und kommerziellen Bereich entwickelt und in über 160 Ländern veröffentlicht. Die Standardisierung soll ein effektives und effizientes Umweltmanagement in Unternehmen fördern, nützliche, kostengünstige, systemgestützte und flexible Maßnahmen bieten und die besten Methoden zur Sammlung, Auswertung und Vermittlung von ökologisch wichtigen Informationen aufzeigen.

Kontakt

SMART Technologies (Germany) GmbH
Gustav-Heinemann-Ufer 72c
D-50968 Köln
Halime Kalandar
SMART Technologies (Germany) GmbH
PR Spezialist
Julia Gutowski
SMART Technologies (Germany) GmbH
Head of Marketing
Social Media