Flugsuchmaschinen im Test: Swoodoo Gesamtsieger

Vergleichen lohnt sich: Preisunterschiede zwischen mehreren Hundert Euro möglich
Ergebnistabelle Flugsuchmaschinen (PresseBox) (Hamburg, ) Immer mehr Menschen buchen heute ihren Flug im Netz. Zum einen um Zeit zu sparen, zum anderen um den Aufwand gering zu halten. Insbesondere aber soll die eigene Brieftasche entlastet werden. Flugpreis-Suchmaschinen versprechen hier die Bündelung der günstigsten und besten Flüge. Ein aktueller Vergleich der sechs wichtigsten Flugbörsen vom Verbraucherportal www.getestet.de zeigt, dass es zu gravierenden Preisunterschieden zwischen den Anbietern kommen kann. Testsieger wurde Swoodoo.com vor Billigflug.de - beide mit dem Test-Urteil "Gut". Die restlichen Anbieter Billigflieger.de, Flug24.de, Easyvoyage.de und Flug.de rangieren knapp dahinter mit dem Test-Urteil "Befriedigend" (2,5-2,7).

Preischeck: Swoodoo als einziger "Sehr Gut"

Getestet.de hat per Testbuchung die sechs Flugsuchmaschinen auf die Probe gestellt. Die Ergebnisse der Testkandidaten variieren dabei in Abhängigkeit der Flugroute. So kann ein Flug von Hamburg nach München zwischen 51 und 320 Euro kosten. Unterm Strich lieferte aber Gesamtsieger Swoodoo.com die mit Abstand besten Resultate aus und erhielt in dieser Disziplin auch als einzige Flugbörse das "Sehr Gut". Dicht dahinter folgt Billigflieger.de, das nur knapp an der sehr guten Note vorbei schlitterte (1,7).

In Sachen Fernreisen mischt kurioserweise der Viertplatzierte Flug24.de alles auf. In den Blick genommen wurden die Preise für die Flüge von Frankfurt nach Hong Kong und nach Tasmanien (Australien). Teuerster Anbieter ist Flug.de.

Flugsuche: Swoodoo wieder überzeugend

Auch hier hat der Gesamtsieger die Nase vorn. Auf Swoodoo können Reiselustige dank zweier sehr praktischer Features die Hin- und Rückreise per Trendanalyse so flexibel planen, dass am Ende der günstigste Endpreis herauskommt. Alternativvorschläge erhalten Suchende auch auf Easyvoyage.de - jedoch nicht so ausgeklügelt wie auf Swoodoo. Alle anderen Mitstreiter konzentrieren sich eher auf die Flugsuche und lassen andere - oft wertvolle - Inhalte komplett unbeachtet.

Kontakt unerwünscht: Drei von sechs ohne Hotlinenummer

Beim Service-Check verzeichnete das Verbraucherportal Getestet.de ein enttäuschendes Ergebnis. Drei der sechs Anbieter, darunter auch Gesamtsieger Swoodoo, bieten keine direkte Kontaktmöglichkeit an. Wer Fragen hat oder Hilfe benötigt, muss diese per E-Mail kundgeben. Flug.de, Billigflug.de und Flug24.de bieten zur Kontaktaufnahme zumindest eine Hotlinenummer, Fax sowie Webformular an.

Tipp: Mindestens drei Suchmaschinen vergleichen

Keine Suchmaschine erhielt im Test das "Sehr Gut" im Gesamt-Urteil. Lediglich Swoodoo.com und Billigflug.de erhielten das "Gut". Die Probebuchungen von Getestet.de zeigen aber, dass die optimale Flugsuchmaschine bislang fehlt. Das Verbraucherportal rät daher, bei der Reiseplanung mindestens zwei oder drei Flugsuchmaschinen nach Angeboten zu durchstöbern und miteinander zu vergleichen.

Den ausführlichen Test gibt es unter: www.getestet.de/...

Kontakt

The Performance Network Group GmbH
Großneumarkt 20
D-20459 Hamburg

Bilder

Social Media