sds übernimmt PAISY Betrieb für Norske Skog Walsum GmbH

Die Norske Skog Walsum hat sich entschieden den Betreiber zu wechseln und PAISY zukünftig im Rechenzentrum der sds business services GmbH betreiben zu lassen.
(PresseBox) (Mülheim an der Ruhr, ) Nach einer Vorab-Analyse der Ist-Situation wurde der Datenbestand von Norske in eine für den Kunden angepasste PAISY Umgebung auf dem sds Großrechner übernommen. Der Datenaustausch mit Banken und Krankenkassen wird über die sds Infrastruktur realisiert und für die Anbindung auf Kundenseite eine Citrix-ASP-Umgebung eingesetzt. Von den bei sds angebotenen ergänzenden Leistungen zu PAISY nutzt Norske eine Archivlösung und für den Ausdruck von Formularen die Druckdienstleistungen der sds.
„Der Wechsel vom bestehenden Dienstleister zu sds bringt Norske Skog einen beträchtlichen wirtschaftlichen Nutzen“ erläutert Andreas Schmitz, Leiter IT. „Außerdem bekommen wir PAISY und die Zusatzleistungen wie Archiv und Druck nun aus einer Hand. Einen hohen Mehrwert bieten zusätzlich die Veranstaltungen, die sds zu wichtigen Themen wie z.B. ELENA für ihre Kunden organisiert. „
Durch den Betrieb bei sds fallen keine eigenen Software-, Administrations- und Wartungskosten an. Zudem bietet sds in seinem zertifizierten Rechenzentrum höchste Datensicherheit und Verfügbarkeit. Bei Fragen können die Mitarbeiter von Norske Skog und anderer PAISY Kunden der sds auf das Know-How der quali?zierten sds-Mitarbeiter zurückgreifen.

PAISY® ist ein eingetragenes Warenzeichen der ADP Employer Services GmbH. Citrix® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Citrix Systems, Inc. und/oder seinen Tochterunternehmen.

Über Norske Skog Walsum GmbH:
Die Norske Skog Walsum gehört zum norwegischen Norske Skog Konzern, der wiederum Weltmarktführer bei der Produktion von Zeitungs- und Magazinpapieren ist. Am Standort Duisburg Walsum produziert Norske Skog mit ca. 520 Mitarbeitern ca. 435.000 Tonnen Papier pro Jahr.

Kontakt

Xerox IT Services GmbH
Stinnes-Platz 1
D-45472 Mülheim an der Ruhr
Thoren Prochazka
Social Media