Jens Andreassen ist neuer Vice President und Managing Director für Europa, Mittlerer Osten und Afrika bei Fortinet

(PresseBox) () Ludwigshafen, 19. Februar 2003 – Fortinet Inc. einziger Anbieter von netzwerkbasierten, mit ASIC-Prozessoren ausgestatteten Anti-Virus-Lösungen, hat mit Jens Andreassen einen neuen Vice President of Sales und Managing Director für Europa, den Mittleren Osten und Afrika ernannt.

In seiner neuen Position wird Jens Andreassen für das europäische Channel Management sowie für neue Distributions- und Reseller Partner in EMEA verantwortlich sein. Jens Andreassen bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Distribution auf der ganzen Welt mit zu Fortinet.

Zuletzt war er als Director of Business Development und Channel Sales bei Narus, einem Anbieter konvergenter OSS Mediation-Lösungen für IP Service Provider, beschäftigt. Eine weitere Station seiner erfolgreichen Karriere war die Position des Director of Business Development, OEMs, bei Micromuse, einem führenden Unternehmen im Bereich Netzwerkmanagement, wo er für globale OEM-Beziehungen mit großen Unternehmen wie Cisco und Ericsson verantwortlich war. Weitere Erfahrungen sammelte Jens Andreassen als EVP/COO der nordamerikanischen Niederlassung von Tandberg AS, einem wichtigen europäischen Anbieter im Bereich Videokonferenzen und als Managing Director bei dem Grafikunternehmen Pacin Asia und später Pacin Nordamerika.

„Der Bedarf für unsere FortiGate-Produkte wächst weiterhin weltweit. Wir brauchen deshalb erfahrene Mitarbeiter und Ressourcen, um unsere Vertriebskanäle schnell aufzubauen und hervorragenden Service und Support für unsere Kunden sichern zu können”, so Ken Xie, Gründer, Präsident und CEO von Fortinet. „Jens Andreassen wird Fortinets globale Vertriebsstrategien durch seine Erfahrungen und Visionen unterstützen und wir freuen uns, ihn in unserem Managementteam zu begrüßen.”

Über Fortinet Inc.

Fortinet, Inc. ist ein Privatunternehmen mit Sitz in Santa Clara, Kalifornien (USA), und ermöglicht Unternehmen und Service Providern, die Sicherheit ihrer Netzwerke zu verbessern, Missbrauch des Netzwerks zu verhindern und Netzwerkressourcen ohne Einbußen in der Netzwerk-Performance besser zu nutzen – und das zu erheblich günstigeren Kosten als bisher. Fortinets FortiGateÔ Network Protection Gateways durchbrechen die Grenze der Content-Verarbeitung und bieten in dedizierten, einfach zu verwaltenden Plattformen sowohl Dienste auf Anwendungsebene wie Virus-Schutz und Content Filtering als auch hochwertige Netzwerkdienste wie Firewalls, VPN, Intrusion Detection und Traffic Shaping. Die FortiGate-Produktreihe basiert auf Fortinets Content-Processing System FortiASIC™, dem ersten und einzigen System mit ASIC-Prozessoren für den netzwerkbasierten Anti-Viren-Schutz die auch zum Patent angemeldet wurde.

Weitere Informationen über Fortinet unter www.fortinet.com

Kontakt

Fortinet GmbH
Feldbergstr. 35
D-60323 Frankfurt a.M.
Social Media