iPad-Targeting mit ADTECH

Der Adserver von ADTECH liefert die richtige Werbung für iPad-Besitzer. Mit dem iPad-Targeting identifzieren die Kunden von ADTECH diese Early Adopter eindeutig und sprechen sie gezielt mit Werbung an.
(PresseBox) (Dreieich, ) ADTECH, internationaler Anbieter von Adserving-Lösungen, hilft seinen Kunden, die Besitzer von iPads im Web gezielt anzusprechen. Agenturen, Vermarkter und Publisher nutzen bei ADTECH ab sofort das iPad als Targeting-Kriterium für die Werbelieferung.

„iPad-Besitzer sind eine technisch sehr affine und finanziell gut situierte Zielgruppe“, nennt Dirk Freytag als wichtigsten Grund für das neue Targeting. „Unser Adserver kann diese User per iPad-Targeting gezielt targeten.“

Als weiteren Grund für die genaue Identifizierung der iPad-Nutzer führt Freytag die Flash-Verweigerung der Apple-Geräte an: „Im Netz basiert vieles auf Flash. Da ist es für unsere Kunden von Vorteil, wenn sie per Targeting nur flash-freie Werbung auf iPads ausliefern“, erläutert Dirk Freytag, CEO der ADTECH AG. Immer mehr Display Ads enthalten Flash-Elemente. Mit dem iPad-Targeting von ADTECH können Agenturen, Vermarkter und Publisher sicher sein, dass ihre Werbemittel beim User ankommen und richtig dargestellt werden.

Die Identifizierung der iPads erfolgt über die Browser-Kennung. Apple hat für die Webnutzung auf dem Gerät eine Extra-Version seines Browsers Safari vorinstalliert. In der Kampagnenbuchung lässt sich - neben iPhone, xBox und Playstation – nun auch das iPad als Browser auswählen. ADTECH-Kunden können im Adserver gezielt Werbung für das iPad einbuchen.

„Unser iPad-Targeting basiert auf der Browser-Erkennung. Wir arbeiten an weiteren Möglichkeiten, um mobile Endgeräte zu identifizieren und mit Werbung anzusprechen“, skizziert der Vorstandsvorsitzende von ADTECH die Arbeit der kommenden Monate.

Kontakt

ADTECH GmbH
Robert-Bosch-Str. 32
D-63303 Dreieich
Dirk Freytag
CEO
Social Media