Beleuchtung intelligent und effizient steuern: iDim, die neue leuchtenbasierte Lösung von Helvar

iDim_01 (PresseBox) (Rödermark, ) Energieeffizienz und Flexibilität sind die Disziplinen, an denen sich moderne Lichtsteuerkomponenten messen lassen müssen. Mit dem leuchtenbasierten iDim-Konzept meistert Helvar diese Disziplinen mit Bravour und beweist gleichzeitig, dass intelligente Lichtsteuersysteme mit voller Kompatibilität zum DALI-Standard sehr kompakt, langlebig und bezahlbar sein können.

Aufgrund ihrer sehr kompakten Bauform lässt sich die neue iDim Sensorik in nahezu allen Leuchtendesigns unauffällig unterbringen. Darüber hinaus steht eine möglichst einfache Handhabung des Systems im Vordergrund: iDim ist einfach zu installieren, zu verwenden und zu integrieren – die einzelnen Komponenten werden einfach per Click & Go-System zusammengesteckt.

Den Einsatzmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. iDim besteht aus vier verschiedenen intelligenten Komponenten, die sich maßgeschneidert für den jeweiligen Einsatzzweck miteinander kombinieren lassen:

iDim Sense: Sensormodul mit 6 vorprogrammierten Betriebsarten und Sensoren für Anwesenheit, Tageslicht und Infrarot (IR).

iDim Solo: kompaktes DALI-Schnittstellenmodul für den Einsatz innerhalb oder außerhalb des Leuchtkörpers. Dieses leistungsstarke Modul erlaubt die bequeme Verkabelung für beide iDim-Szenarios, also im Einzelbetrieb oder als vernetztes Beleuchtungssystem.

iDim Remote: Fernsteuerung für Bedienung und Programmierung des iDim-Systems.

EL-iDim EVG: elektronisches dimmbares DALI-Vorschaltgerät.

Im Vordergrund der Entwicklung von iDim standen eine einfache Handhabung und die optimale Anpassbarkeit des Systems an die Praxisbedingungen, um damit einen optimalen Beleuchtungskomfort zu erreichen und gleichzeitig sicher zu stellen, dass ein Maximum an Energieeinsparung erreicht wird. Deshalb bietet das iDim-Konzept sechs werksseitige Betriebsarten, die sich durch Drehen des Wahlschalters an der Sensoreinheit iDim Sense einstellen lassen. Jede dieser vorprogrammierten Grundeinstellungen lässt sich bei Bedarf individuell programmieren – beispielsweise über die Fernbedienung iDim Remote.

Je nach Voreinstellung reagiert iDim Sense anders: So wird im Modus „Einzelbüro“ beispielsweise die Helligkeit auf 20% reduziert, wenn 15 Minuten lang keine Person im Raum anwesend ist bzw. im zweiten Schritt ganz abgeschaltet. Ideal auch für „Unterrichtsräume“: iDim passt die Beleuchtung an die Anwesenheit der Personen an. Bei beiden Betriebsarten wird die Beleuchtung übrigens werksseitig automatisch ganz abgeschaltet, so bald genügend natürliches Außenlicht zur Verfügung steht. So wird optimale Beleuchtung und maximale Energieeinsparung dank intelligenter Technologie automatisch umgesetzt.

Einfache Steckverbindungen vereinfachen und beschleunigen die Montage in Leuchtkörpern, nach dem Motto „Click & Go“. Die iDim Sense Sensormodule und EL-iDim Vorschaltgerät lassen sich per DALI Bus in Beleuchtungssysteme beliebiger Größe verwenden und an die Routersysteme Helvar Imagine 920 und DIGIDIM 910 anbinden.

Dieser Text enthält 3.048 Zeichen.

Bildmaterial finden Sie unter: http://www.publictouch.de/...

Kontakt

Helvar GmbH
Philipp-Reis-Straße 4-8
D-63150 Heusenstamm
Sigi Riedelbauch
Agentur public touch GmbH
Pressekontakt
Social Media