Textilien für neuen Latexdrucker von HP stehen bereit / Fabrics available for new HP latex printer

Profilierung bei Procedes erfolgreich abgeschlossen / Profiling at Procedes successfully completed
Logo Neschen AG (PresseBox) (Bückeburg, ) Pünktlich zum Launch des Latexdruckers HP Scitex LX800 hat der Druckdienstleister Procedes in Lemwerder bei Bremen bereits die neuen Neschen-Textilien profiliert. Im Mittelpunkt dabei: das multifunktionsfähige Neschen-Digitaldrucktextil "varitex decoframe" mit drei Metern Druckbreite. Aufgrund einer neuartigen Beschichtung lässt es sich mit Latex-Tinten bedrucken, ohne seine angenehme Haptik zu verlieren.

"Das neue Polyester-Textil ‚varitex decoframe' ist genauso gut für das DyeSub-Verfahren sowie für wasserbasierende und UV-härtende Tinten geeignet", schwärmt Myriam Fürhölter, Junior Produkt Manager Inkjet bei Neschen in Bückeburg. "Besonders gespannt waren wir jedoch auf die Druckergebnisse mit dem Latexdrucker HP Scitex LX800: Sie zeigen: Die HP-Latex-Tinten stehen lösungsmittelbasierten Tinten in Qualität und Flexibilität in keiner Weise nach."

Äußerst zufrieden mit dem Druckbild ist auch Oliver Hopert, Geschäftsführer von Procedes in Lemwerder. "Die Profilierung für den neuen HP-Latexdrucker Scitex LX800 hat gut geklappt, die getesteten Neschen-Medien laufen super. Hier zahlt sich einmal mehr die gute lange Zusammenarbeit mit Neschen aus. Für uns von Vorteil: Durch die neuen Textilien können wir unsere Stärken im Messebau jetzt noch besser ausspielen."

Als zertifizierter Entwicklungspartner (HP Certified Development Partner) hat Neschen zuvor schon gemeinsam mit HP digital bedruckbare Medien entwickelt. Sie eignen sich ideal für Latex-Tinten und -Drucker und bieten höchste Brillanz: ein tiefes Schwarz und glänzende, intensive Farben. Die Bilder sind gestochen scharf und leuchten auf den Materialien. In Bezug auf Umwelt und Gesundheit sowie in punkto Arbeitssicherheit weisen sie jedoch eine wesentlich geringere Belastung auf. Denn Digitaldrucke, die mit HP-Latex-Tinten hergestellt werden, sind geruchsneutral und geben extrem geringe Mengen flüchtiger organischer Verbindungen ab.

Während des Druckvorgangs erzeugen sie kein Ozon und enthalten auch keine anderen gefährlichen Luftschadstoffe. Somit ist eine spezielle Belüftung nicht notwendig, und es gibt keine Anforderungen hinsichtlich der Emissionen. Darüber hinaus sind sie weder entflamm- oder brennbar, noch werden sie als gefährlicher Abfall eingestuft.

Zuverlässig gleichbleibende Qualität und eine große Auswahl an Medien für die gängigsten Tintensysteme sind für die Neschen AG selbstverständlich. Durch umfangreichen Service und Beratung rund um die Produkte und Anwendungen stellt der Beschichtungsspezialist seinen Kunden zudem ein hohes Maß an Produktionssicherheit bereit. Kostenlose ICC-Profile zum Download und das Color Concept, bei dem das Bückeburger Unternehmen Profilierungen auch direkt vor Ort beim Kunden durchführt, sind nur einige Beispiele für die Neschen-Dienstleistungen.

Bilder:

Bild: Foto Myriam Fürhölter
BU: "Die Druckergebnisse mit dem Latexdrucker HP Scitex LX800 zeigen: Die HP-Latex-Tinten stehen lösungsmittelbasierten Tinten in Qualität und Flexibilität in keiner Weise nach", sagt Myriam Fürhölter, Junior Produkt Manager Inkjet bei Neschen in Bückeburg. "Das beste Beispiel dafür ist unser neues Digitaldrucktextil varitex decoframe."
http://www.pr-x.de/...

Bild: Foto Oliver Hopert
BU: "Das Druckbild ist fantastisch", freut sich Oliver Hopert, Geschäftsführer von Procedes in Lemwerder bei Bremen. "Die Profilierung für den neuen HP-Latexdrucker Scitex LX800 hat also gut geklappt, die getesteten Neschen-Medien laufen super. Hier zahlt sich einmal mehr die gute lange Zusammenarbeit mit Neschen aus. Für uns von Vorteil: Durch die neuen Textilien können wir unsere Stärken im Messebau jetzt noch besser ausspielen."
http://www.pr-x.de/...

Bild: Bedrucktes Latex-Medium
BU: Mit Latex-Tinten bedruckte Medien helfen der Umwelt in zweifacher Sicht: Beim Druckprozess selbst, bei dem keine Schadstoffe freigesetzt werden, und später beim Entsorgen. Dabei müssen sie nicht als gefährlicher Abfall behandelt werden. Dennoch sind sie in punkto Qualität und Haltbarkeit mit lösungsmittelbasierten Digitaldrucken vergleichbar.
http://www.pr-x.de/...

Neschen AG, Bückeburg - Graphics, Documents und Neschen Technical Coatings

Die Neschen AG ist ein international führendes Unternehmen für moderne Selbstklebeprodukte und hochwertige beschichtete Medien für vielfältige Anwendungen im Bereich Graphics, Documents und Technical Coatings mit einem weltweiten Vertriebsnetz.
Die Produktpalette im Bereich Graphics reicht von Veredelungs-, Schutz- und Aufziehfolien bis zu bedruckbaren Medien, die sich mit modernsten digitalen Drucktechniken für avantgardistische Architektur, Dekorationen und Werbung verwenden lassen. Der Bückeburger Anbieter fungiert dabei als erste Adresse für Druckdienstleister sowie für Architekten, Designer, Fotografen, Innenausstatter und Werbestudios. Ergänzend dazu gehören noch leistungsfähige Kaschiermaschinen und qualitativ hochwertige Displaysysteme zum Geschäftsfeld Graphics.
Ein weiterer zentraler Bereich umfasst selbstklebende Folien und Papiere für den Schutz, die Reparatur und die Pflege von Büchern. Bibliotheken, Archive und Museen erhalten von Neschen darüber hinaus die erforderlichen Arbeitsmittel und Verarbeitungsgeräte. Zahlreiche Produkte dieser Reihe finden zudem Anwendung bei der Bilderrahmung: zum Befestigen, Aufziehen und Schützen von Gemälden und Fotografien.
Auf der Grundlage von mehr als 40 Jahren Erfahrung mit speziellen Beschichtungsverfahren bietet Neschen des Weiteren Industriekunden aus allen Branchen höchst individuelle Lösungen. Diese gehen von der Oberflächenveredelung in der Automobilherstellung bis zu Anwendungen im klinisch-medizinischen Umfeld.
Die zirka 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschafteten 2009 einen Jahresumsatz von rund 100 Millionen Euro weltweit. www.neschen.com

Bei Abdruck Beleg erbeten

Pressekontakt:

Neschen AG
Frank Seemann
Leiter Marketing / Kommunikation
Windmühlenstr. 6
31675 Bückeburg
Telefon: +49 5722 207-253
Telefax: +49 5722 207-77-253
F.Seemann@neschen.de
www.neschen.com

PRX Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de


PRESS RELEASE

Fabrics available for new HP latex printer

Profiling at Procedes successfully completed

Bückeburg, 15 June 2010 - Print service provider Procedes based in Lemwerder near Bremen has already profiled the new Neschen fabrics to coincide with the launch of the HP Scitex LX800 latex printer. The focus is on the multifunctional Neschen "varitex decoframe" digital printing fabric in a printing width of three metres. Thanks to its novel coating, it can be printed with latex inks without losing any of its pleasant tactile properties.

"The new 'varitex decoframe' polyester fabric is well suitable for the dye sub process and for water-based and UV-curing inks," explains excited Myriam Fürhölter, Junior Produkt Manager Inkjet at Neschen in Bückeburg, "we were particularly keen to see the print results achieved with the HP Scitex LX800 latex printer. These show that the HP latex inks are in no way inferior to solvent-based inks in terms of quality and flexibility."

Oliver Hopert, Managing Director of Procedes in Lemwerder, is also extremely satisfied with the output. "The profiling for the new HP Scitex LX800 latex printer went well, and the Neschen media tested are performing superbly. Once again this demonstrates the value of our long-standing excellent collaboration with Neschen. The benefit for us is that the new fabrics are enabling us to bring our strengths in exhibition stand construction even more to the fore."

As an HP Certified Development Partner Neschen has already developed digitally printable media before in collaboration with HP. They are ideally suited for latex inks and printers and offer superlative brilliance: a deep black and lustrous, intensive colours. The images are pin sharp and positively glow on the materials. With reference to the environment and occupational health and safety, however, their impact is considerably reduced. That is because digital prints produced using HP latex inks are odour-neutral and emit extremely small amounts of VOCs.

During the printing process they generate no ozone, and they also contain no other hazardous air pollutants. This means that no special ventilation system is required, and there are no emissions-related requirements. Furthermore, they are neither flammable nor combustible and are not classified as hazardous waste.

Reliably consistent quality and a wide selection of media for the most common ink systems can be taken as read at Neschen AG. Thanks to its comprehensive service and advice on all product- and application-related aspects the coating specialist is also able to offer its customers a high level of production reliability. ICC profiles downloadable free of charge and the Color Concept, where the Bückeburg-based company also carries out profiling directly on the customer's premises, are just some examples of Neschen's services.

Photos:

Photo: Myriam Fürhölter
Caption: "The print results with the HP Scitex LX800 latex printer show that the HP latex inks are in no way inferior to solvent-based inks in terms of quality and flexibility," says Myriam Fürhölter, Junior Produkt Manager Inkjet at Neschen in Bückeburg. "The best example of this is our new varitex decoframe digital print fabric."
http://www.pr-x.de/...

Photo: Oliver Hopert
Caption: "The output is fantastic," declares a delighted Oliver Hopert, Managing Director of Procedes in Lemwerder near Bremen. "The profiling for the new HP Scitex LX800 latex printer went well, and the Neschen media tested are performing superbly. Once again this demonstrates the value of our long-standing excellent collaboration with Neschen. The benefit for us is that the new fabrics are enabling us to bring our strengths in exhibition stand construction even more to the fore."
http://www.pr-x.de/...

Photo: Printed latex medium
Caption: Media printed with latex inks help the environment in two ways: during the print process itself, in which no harmful substances are released, and later when it comes to disposal where they do not have to be treated as hazardous waste. Nevertheless, they are comparable with solvent-based digital prints in terms of quality and durability.
http://www.pr-x.de/...

Neschen AG, Bückeburg - Graphics, Documents and Neschen Technical Coatings

Neschen AG is a leading company internationally with a global sales network, and produces modern, self-adhesive products and high-quality coated media for a variety of uses in graphics, documents and technical coatings.
The product portfolio for graphics ranges from finishing, protective and mounting films to printable media that can be used with advanced digital printing technology for avant-garde architecture, décor and advertising. The Bückeburg supplier is much sought-after by service providers, such as architects, designers, photographers, interior designers and advertising studios. In addition, the Graphics business unit also includes high-performance laminating machines and high-quality display systems.
Another central business area includes self-adhesive films and papers for protecting, repairing and maintaining books. Libraries, archives and museums also obtain the necessary media and processing equipment from Neschen. Numerous products from this series are also used in picture framing - for mounting, fixing and protecting pictures and photographs.
Drawing on more than 40 years' experience with special coating procedures, Neschen can also offer customers from all areas of industry highly individual solutions. Applications range from surface finishing in automotive manufacture to applications in clinical and medical environments.
In 2009, the staff of some 500 employees generated annual sales of approx. €100 million worldwide. www.neschen.com

If published please send us a copy.

Press contact:

Neschen AG
Frank Seemann
Head of Marketing / Communication
Windmühlenstr. 6
31675 Bückeburg
Tel.: +49 5722 207-253
Fax: +49 5722 207-77-253
F.Seemann@neschen.de
www.neschen.com

PRX Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haassengier
Kalkhofstrasse 5
70567 Stuttgart
Tel.: 0711/71899-03/04
Fax: 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de

Kontakt

PRX Agentur für Public Relations GmbH
Kalkhofstraße 5
D-70567 Stuttgart
Ralf M. Haaßengier
PRX Agentur für Public Relations GmbH

Bilder

Social Media