BEIJING ESSEN WELDING & CUTTING mit positiven Impulsen für den deutschen Export

(PresseBox) (Beijing, ) Die BEIJING ESSEN WELDING & CUTTING brachte über 20.000 Besucher aus 83 Ländern zusammen. Damit konnte sie einen Zuwachs von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielen. Die größte Messe Chinas im Bereich der Fügetechnik brachte auch für die über 30 deutschen Aussteller die erhofften Erfolge: Die Unternehmen bewerteten die Messekontakte positiv, für viele steht die nächste Fachmesse im Reich der Mitte schon fest im Terminkalender. Die Erwartungen an das Nachmessegeschäft sind ebenso von einer Aufbruchstimmung geprägt: "Die Messe in Beijing hat einmal mehr dazu beigetragen, Deutschland als Exportnation auch in der Fügetechnik weiter zu etablieren. Hightech aus Deutschland steht nach wie vor für Qualität - gerade das schätzen die internationalen Besucher, die zu uns in den German Pavilion gekommen sind." so Dr. Klaus Middeldorf, Hauptgeschäftsführer des DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V..

Die Fachmesse, die vom 27. bis 30. Mai dieses Jahres stattfand, wird gemeinsam vom DVS, der Messe Essen GmbH und der Chinese Mechanical Engineering Society (CMES) organisiert. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie beteiligte sich mit einem deutschen Gemeinschaftsstand. Mit 957 Ausstellern und einer Ausstellungsfläche von fast 41.000 qm bot die internationale Fachmesse beste Voraussetzungen, die Fügetechnik weltweit zu stärken.

Die BEIJING ESSEN WELDING & CUTTING findet bereits seit 1987 statt. Ihre Neuheiten präsentieren die Aussteller abwechselnd in Beijing und Shanghai, zwei der bedeutendsten Wirtschaftszentren Chinas. Nächstes Jahr wird die Fachmesse vom 2. bis 5. Juni 2011 in Shanghai ausgerichtet. Zu dieser Fachausstellung plant der DVS, einen Workshop "Thermisches Spritzen" durchzuführen. Dieser Workshop fand dieses Jahr bereits während der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN India 2010 in Mumbai statt und ist als internationale Veranstaltungsreihe geplant.

Kontakt

DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.
Aachener Straße 172
D-40223 Düsseldorf
Katja Wolf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media