iPass erweitert Mobile Network durch Partnerschaft mit Telenor

Partnerschaft vergrößert iPass-Netz um 200 Hotspots in Norwegen
(PresseBox) (München, ) iPass, Anbieter von Mobilitätsdiensten für Unternehmen, gab heute die Partnerschaft mit Telenor Norway bekannt, durch die sich das iPass Mobile Network um 200 Hotspots in Norwegen vergrößert. Das Netz von Telenor Norway wird damit für die mobilen Mitarbeiter der 3.500 iPass-Unternehmenskunden verfügbar.

iPass-Kunden profitieren von den weiträumig vorhandenen und zuverlässigen Festnetz- und Drahtlos-Verbindungsoptionen, ohne internationale Roaming-Gebühren zahlen zu müssen. Die neue Partnerschaft dehnt diese Vorteile für Geschäftsreisende auf Norwegen aus. In die 200 Hotspots von Telenor Norwegen sind führende Geschäftshotelgruppen wie Choice Hotel Group, Thon und Radisson Blu eingeschlossen.

Vor der Integration in das iPass Mobile Network wurden die Telenor-Hotspots einer strengen Zertifizierung unterzogen, die ein Testen der Hotspots auf ihre Verfügbarkeit sowie ihre Interoperabilität mit Sicherheitsrichtlinien und Sicherheitstools beinhalteten. An Tools wurden eine umfassende Reihe virtueller Private Networks, Personal Firewalls und Antiviren-Software getestet, die bei Geschäftsreisenden zum Einsatz kommen.

"Bei Telenor Norway sehen wir in der Kooperation mit iPass ein Medium, die Mobilzugangsdienste für ein wichtiges Segment internationaler Geschäftskunden noch zu verbessern. Die Lösung von iPass ist eindeutig auf den Bedarf von Geschäftsreisenden und Unternehmen, die ihre mobilen Mitarbeiter mit kontinuierlichem Zugriff auf das Internet versorgen wollen, ausgerichtet. Diese Kooperation wird iPass-Kunden einen einfachen Zugriff auf die Hotspots von Telenor in ganz Norwegen bieten", erklärt Bjørn Martin Worsøe, Marketing Director von Telenor Norway.

"Norwegen ist selbst ein wichtiges Geschäftsziel und zudem ein bedeutender Knotenpunkt für Unternehmen, die in der gesamten nordischen Region geschäftlich aktiv sein wollen", so Marcio Avillez, Vice President, Network Products von iPass. "Folglich wächst der Bedarf an Internetzugangsmöglichkeiten für geschäftliche Zwecke in der Region kontinuierlich und diese Partnerschaft dehnt die Vorteile unseres iPass-Netzes auf mobile Mitarbeiter aus, die geschäftlich in Norwegen zu tun haben, indem es ihnen eine einfache und intelligente Connectivity-Option gibt."

Die Abdeckung der iPass-Hotspots umspannt wesentliche geschäftlich frequentierte Standorte wie 89 der 100 Flughäfen mit dem weltweit höchsten Passagieraufkommen und insgesamt 643 Flughäfen weltweit, 31.000 Hotels und Tagungsorte sowie mehr als 110.000 Einzelhandelsstandorte auf dem Globus.

iPass-Kunden können von einer großen Vielfalt an Endgeräten aus auf den iPass Mobile Network Service zugreifen. Es gehören dazu Windows- und Apple-PCs, Blackberry- und iPhone-Geräte sowie Smartphones mit Symbian und Windows Mobile.

Über Telenor

Mit Sitz in Oslo, Norwegen ist Telenor ein internationaler Provider hochwertiger Telekommunikations-, Daten- und Medienkommunikations-Services. Telenor ist eines der größten Unternehmen Norwegens mit einem Umsatzvolumen von annähernd 110 Mrd. norwegischen Kronen (inklusive Kyivstar) im Jahr 2008 und einer Belegschaft von mehr als 40.000 einheimischen und im Ausland tätigen Mitarbeitern. Telenor wird unter dem Kürzel TEL an der Osloer Börse geführt. Weitere Informationen über die Telenor Gruppe finden sich auf www.telenor.com.

Kontakt

iPass Deutschland GmbH
Wiener Platz 7
D-81667 München
Detlev Henning
AxiCom GmbH
AxiCom GmbH
Social Media