Runder Auftritt von AZUR Solar auf Intersolar Europe 2010

Viel Lob für neues Standdesign des mittelständischen Technologieunternehmens aus Baden-Württemberg / Fachpublikum interessiert sich für Produktinnovationen und Unternehmensentwicklung
Der neue Messestand der AZUR Solar GmbH auf der Intersolar Europe 2010 symbolisierte vor allem Offenheit. Der Erfolg des im Allgäu ansässigen  Technologieunternehmens basiert auch auf Offenheit gegenüber neuen technologischen Entwicklungen (PresseBox) (Wangen/Allgäu, ) "Häufig wurden wir zu unserem neuen Messestand beglückwünscht. Sein Design setzt ganz bewusst auf harmonisch fließende Linien und symbolisiert Offenheit. Damit spiegelt der Stand unser Credo als international führendes PV-Technologieunternehmen wieder. Denn AZUR Solar ist stets offen für neue technologische Entwicklungen", stellt Geschäftsführer Bernd Sauter nach der Intersolar Europe 2010 zufrieden fest.

Am dynamischen AZUR Solar-Stand interessierte sich das internationale Fachpublikum auch für zwei Weiterentwicklungen bereits bestehender Produkte, die in München Premiere feierten: Erstens für die beiden RAL-Farbtöne bei der revolutionären Beschichtung für Modul-Oberflächen AZUR 2P und zweitens für neuartige Befestigungsmöglichkeiten der Powerfolie AZUR 2F, mit beispielsweise mit solidem Klettband.

Die Fachwelt richtete ihr Augenmerk aber nicht nur auf Produkte und innovative Technologien, sondern auch auf die grundsätzliche Entwicklung des Unternehmens: Bernd Sauter und seine Kolleginnen und Kollegen aus Geschäftsleitung, Vertrieb und Marketing fielen die Fragen nach der erfolgreichen Fortentwicklung von AZUR Solar in den letzten Jahren auf: "Es gab großes Publikumsinteresse an unseren Produktinnovationen, aber auch wachsende Aufmerksamkeit für das Unternehmen AZUR Solar an sich. Dabei ist mir sehr wichtig, dass wir ein bodenständiges Unternehmen bleiben, das sich Schritt für Schritt mit den eigenen Ergebnissen von Forschung und Entwicklung vorwärts bewegt. Die starke Aufmerksamkeit der Fachmedien für unseren Stand freut uns besonders."

Die duale Vertriebsstrategie von AZUR Solar zielt auf europäische und internationale Märkte zugleich ab. Noch größer als in den vergangenen Jahren war die Resonanz beim außereuropäischen Publikum. Beispielsweise fanden viele Gäste aus der arabischen Welt und auch Israel den Weg zum "Hingucker"-Stand von AZUR Solar. "Unser Beitrag zur Einsatzfähigkeit und Effizienzsteigerung der Photovoltaik durch die Systeme AZUR 2P und 2F wird in Europa und Amerika wahrgenommen, vor allem aber auch im arabischen Raum. Unsere große Kompetenz für Wüstenregionen stellen wir auch in den jüngsten Planungen für Pakistan unter Beweis."

Kontakt

AZUR Solar GmbH
In den Bögen 11
D-88239 Leutkirch
Ludwig Achenbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
AZUR Solar GmbH

Bilder

Social Media