Neues BPMN Tool von MID auch als kostenfreie Edition

Innovator holt Business und IT in ein Boot
(PresseBox) (Nürnberg, ) MID bietet mit Innovator für Business Analysts ein neues Modellierungstool, das speziell für die Zusammenarbeit zwischen Fachbereich und IT-Abteilung entwickelt wurde. Es unterstützt das breite Spektrum der Modellierung von Geschäftsprozessen auf unterschiedlichen Ebenen bis zur Modellierung von abgeleiteten Workflows zur Ausführung dieser Prozesse in einer SOA. Als Notation wird die neue BPMN 2.0 eingesetzt. Zur Modellierung von Anforderungen an IT-Systeme unterstützt das Werkzeug UML Use Cases sowie die Modellierung von Geschäftsobjekten und Facharchitekturen mit UML Klassendiagrammen. Unterschiedliche Editionen erlauben je nach Bedarf das Arbeiten an individuellen Arbeitsplätzen oder in Teams über den Innovator Server. Außerdem gibt es eine kostenfreie Edition nur für Geschäftsprozessmodellierung mit BPMN. Nähere Informationen und Download unter www.mid.de.

Innovator for Business Analysts ist das erste Produkt der neuen Innovator-Generation mit modernster WPF-Oberflächentechnologie von Microsoft, die auch für die zukünftigen Innovator-Produkte eingesetzt wird. Damit können Modelle auf einer komfortablen Office-ähnlichen Oberfläche erstellt werden.

Neu sind auch die unterschiedlichen Editionen des Innovator for Business Analysts. Damit deckt Innovator jetzt das gesamte Spektrum vom Gelegenheits-User, der ein leistungsfähiges kostenfreies Werkzeug sucht, bis zum Enterprise Team ab.

• Als kostenfreie Personal Edition steht Innovator for Business Analysts als reines BPMN-Modellierungswerkzeug für einen einzelnen Benutzer zur Verfügung. Die kostenfreie Personal Edition von Innovator for Business Analysts kann unter www.mid.de/download heruntergeladen werden.

• Die Professional Edition wird in Projekten eingesetzt, in denen ein Produkt für Einzelanwender mit vollem Support und der für Innovator typischen Anpassbarkeit benötigt wird.

• Die Enterprise Edition richtet sich an Teams, die die volle Anpassbarkeit, zentrale Datenhaltung und Zusammenarbeit über den Innovator-Server suchen. Eine Demo-Version der Enterprise Version steht zum Download unter www.mid.de/download.

Durchgängig bis zur SOA mit der Enterprise Edition
Die Modellierung von Geschäftsprozessen, Anforderungen und Facharchitekturen macht den Brückenschlag von den Geschäftsprozessen in die IT und ermöglicht damit Durchgängigkeit von den Geschäftsprozessen und Anforderungen bis zur implementierten Applikation in einer SOA. Die Enterprise Edition von Innovator for Business Analysts ist Teil der Modellierungsplattform Innovator in seiner neuen Version 11 und deckt den gesamten Softwareentwicklungprozess ab. Dabei liegen Geschäftsprozess-, Analyse-, Architektur und Datenmodelle auf einem Server, wodurch unterschiedliche Teams über Modelle zusammenarbeiten können.

Ausführbare Geschäftsprozesse
Mit Innovator for Business Analysts unterstützt MID die Business-Analysten und IT-Architekten mit einem Werkzeug, mit dem sie beide Notationen BPMN 2.0 und UML 2.1 einsetzen und sowohl Geschäftsprozesse als auch technische Workflows für Prozess-Engines modellieren und verknüpfen können. Zur Automatisierung von Geschäftsprozessen kann das gewünschte Workflow-Format über Plug-ins z.B. als BPEL ausgegeben werden.

MID holt Business und IT in ein Boot
"Innovator for Business Analysts holt den Fachbereich auf Werkzeugebene mit ins Boot. Zum einen kann der Anwender Geschäftsprozesse in einer komfortablen Office-ähnliche Oberfläche mit BPMN 2.0 modellieren. Zum anderen kann er auch die IT-Requirements zur Unterstützung dieser Geschäftsprozesse erarbeiten. In der IT werden diese Modelle weiterverwendet, um entsprechende Applikationen und Services zu entwickeln. So können Fachbereich und IT wirklich an einem Modell arbeiten und erstmals die gleichen Werkzeuge und Diagramme in einer SOA einsetzen, um optimal zusammenzuarbeiten."erläutert MID Geschäftsführer Jochen Seemann.

Live Demo Webcast
Weitere Produktinfos finden Sie unter www.mid.de. Den neuen Innovator for Business Analysts live erleben können Interessenten am Dienstag, den 22. Juni 2010, um 11:00 Uhr in einem 30-minütigen, kostenlosen Live-Webcast unter www.mid.de/webcast.

Nähere Informationen
Für weitere Informationen, Preisanfragen und Bestellungen unter info@mid.de Tel. 0911 96836-0 oder unter www.mid.de.

Kontakt

MID GmbH
Kressengartenstr. 10
D-90402 Nürnberg
Renate Herrmann
Marketing
Leiterin Kommunikation und Marketing Services

Dateien

Social Media