Von Südafrika aus auf den PC zu Hause zugreifen

Kostenlose TeamViewer-Software als nützlicher Reisebegleiter für Fußballfans
Screenshot TeamViewer (PresseBox) (Göppingen, ) Bis zu 400.000 Fußballfans aus aller Welt werden in den nächsten Wochen in Südafrika erwartet, um bei den Spielen ihrer Teams mitzufiebern und gemeinsam zu feiern. Praktisch kann es dabei vor Ort sein, auch unterwegs und fernab von zu Hause auf den heimischen PC zuzugreifen und somit die dort gespeicherten Daten, Fotos, Musiktitel oder Programme nutzen zu können.

Fans, die in Kapstadt, Durban oder Johannesburg nicht auf die Vorzüge des eigenen Rechners verzichten möchten, erhalten durch TeamViewer (www.teamviewer.com), eine für private Zwecke kostenlose Software für die Fernsteuerung von Computern, die passende Hilfestellung. Trotz vieler Tausend Kilometer Entfernung bleiben sie so optimal angebunden und können jederzeit auf ihre gewohnte Desktop-Oberfläche zurückgreifen, Dateien öffnen oder Programme starten.

Die Anwendung kann bei Bedarf auch einfach spontan unter https://login.teamviewer.com online im Browser gestartet werden, zum Beispiel in Internetcafes. Für iPhone-Besitzer steht zudem eine eigene TeamViewer-App zur Verfügung.

Nach dem Start von TeamViewer wird innerhalb kürzester Zeit über das Internet eine sichere, verschlüsselte Verbindung zu dem jeweiligen Rechner aufgebaut. Der dortige Bildschirm wird übertragen und der entfernte Computer lässt sich steuern, als säße der Nutzer selbst davor. Durch eine spezielle Host-Funktionalität kann für den dauerhaften Zugriff ein festes Kennwort eingerichtet werden, so dass sich auch unbeaufsichtigte Rechner problemlos fernsteuern lassen.

"Einfach so ohne lange Vorbereitung oder Einstellungsarbeit per Fernverbindung auf den Computer zu Hause zugreifen zu können, erweist sich gerade auf Reisen oft als sehr praktisch", sagt Holger Felgner, Produktmanager bei der TeamViewer GmbH. "Vor Ort reicht dann schon ein kleines, handliches Netbook, ein Smartphone oder ein beliebiger PC mit Internetzugang aus und trotzdem ist die ganze Vielfalt des eigenen Desktop-PCs kostenlos quasi immer im Gepäck mit dabei."

TeamViewer steht in verschiedenen Versionen für Windows-PCs, Linux-Rechner und Macs unter http://www.teamviewer.com zum Download bereit. Für den mobilen Zugriff eignet sich besonders die iPhone-App (http://teamviewer.com/iphone). Privatanwender können TeamViewer absolut kostenlos und zeitlich uneingeschränkt einsetzen.

Für Firmen, IT-Spezialisten und Selbstständige, die TeamViewer beispielsweise für den Online-Support, Fern-Präsentationen und -Meetings einsetzen, gibt es die Software in unterschiedlichen Lizenzen.

Kontakt

TeamViewer GmbH
Jahnstr. 30
D-73037 Göppingen
Constantin Falcoianu
TeamViewer GmbH

Bilder

Social Media