Schneeweißchen für's Ohr: Jabra Headsets Stone und Street jetzt auch in weiß erhältlich

Neue Headset-Kollektion von Jabra in der Trendfarbe der Consumer Electronics - Klavierlack unterstreicht Wertigkeit des Jabra Stone
Das Jabra Street gibt es jetzt auch in der Trendfarbe weiß (PresseBox) (Ballerup, ) Weiß ist die neue Farbe der beiden erfolgreichen Bluetooth-Headsets Jabra Stone und Jabra Street: Das in weißem Klavierlack gehaltene Jabra Stone schmiegt sich dem Ohr dezent an und verschwindet bei Nichtbenutzung nahtlos in seiner mobilen Ladestation. Auch dem Jabra Street hat der Headsetexperte einen weißen Anstrich verpasst: Das in-Ear-Stereo-Headset verbindet sich wahlweise mit iPhones, iPods, MP3-Playern oder bluetoothfähigen Handys. So können Musikfans unterwegs schnurlos Musik hören und je nach Endgerät auch telefonieren. Jabra Stone und Jabra Street sind ab sofort verfügbar und kosten 99.- Euro inkl. MwSt. (Stone) sowie 69.- inkl. MwSt. (Street).

"Weiß ist in den vergangenen Jahren zur Trendfarbe der Consumer Electronics-Branche, bei Smartphones und bei Autos avanciert", sagt Michael Migain, Sales Director Central Europe bei Jabra Mobile. "Unsere neue weiße Headset-Kollektion bildet diesen Trend ab und bietet Vieltelefonierern und Musikfans farblich perfekt abgestimmte Accessoires für ihre iPhones, iPods oder Mobiltelefone."

Jabra Stone

Im weißen Jabra Stone verschmelzen Ohrbügel und Lautsprecher zu einer formschönen Einheit. Flexible Materialien sorgen dafür, dass sich das Headset dem Ohr dezent anschmiegt. Statt des sonst üblichen Mikrofonarms integriert das Headset zwei leistungstarke Mikrofone mit modernster Geräuschunterdrückung: Digitale Signalprozessoren überwachen die Zeitverzögerung mit der eingehende Schallwellen auf die beiden an der Oberseite des Headsets angebrachten Mikrofone auftreffen. Das eine Mikrofon verstärkt Tonsignale vom Mund, Hintergrundgeräusche hingegen erkennen beide Mikrofone gleichzeitig und blenden sie aus. Wird das Headset nicht benutzt oder soll es geladen werden, passt es sich nahtlos in seine mobile Ladestation ein.

Jabra Street (BT 3030)

Außergewöhnlich designt und vielseitig einsetzbar ist das weiße Jabra Street: Das In-Ear-Stereo-Headset besteht aus einer Bluetooth-Einheit im Stil militärischer Erkennungsmarken (dog tag) und In-Ear-Stereo-Kopfhörern. Die Bluetooth-Einheit hängt wahlweise an einer Kette um den Hals oder lässt sich mit einem optional erhältlichen Clip an die Kleidung klemmen, weiche Gelkissen halten die Kopfhörer im Ohr. Das Stereo-Headset verbindet sich schnurlos mit iPods, iPhones, High-End MP3-Playern sowie bluetoothfähigen Mobiltelefonen. So lässt sich Musik hören und je nach Endgerät auch telefonieren, ohne die Kopfhörer herausnehmen zu müsssen. Bei eingehenden Anrufen blendet das Jabra Street die Musik aus und setzt abhängig vom Endgerät nach dem Telefonat automatisch an derselben Stelle wieder ein. Musikwiedergabe, Lautstärke und Titelsuche lassen sich über die Bluetooth-Einheit fernsteuern. Die Gesprächszeit des Jabra Street beträgt bis zu acht Stunden, Musik gibt es bis zu sieben Stunden wieder.

Jabra Stone kostet 99.- Euro inkl. MwSt., der Preis für das Jabra Street liegt bei 69.- Euro inkl. MwSt. Beide Geräte sind ab sofort bei folgenden Distributoren erhältlich:

- Brightpoint
- hama
- Komsa
- NTplus
- Strax

Kontakt

GN Netcom A/S
Lautrupbjerg 7
DK-2750 Ballerup
Telefon: +45 457588-88
Frauke Kaltenbrunner-Schütz
NAMU-PR
Thomas Semmler
NAMU-PR
Michael Migain
Sales Director Central Europe, EMEA Mobile
Jana Lozowski
Key Account Manager DACH Jabra Mobile

Bilder

Social Media