Sommerparty im digitalen Wohnzimmer: Sechs neue Consumer PCs von Lenovo garantieren Spaß für die ganze Familie

A310, B300, Q150, C200, H220 und K320 bestechen durch attraktive Features und stylische Designs
Sommerparty im digitalen Wohnzimmer: Sechs neue Consumer PCs von Lenovo garantieren Spaß für die ganze Familie     (PresseBox) (Stuttgart, ) Pünktlich zum großen Sommervergnügen bringt Lenovo eine ganze Reihe neuer Consumer-PCs auf den Markt. Zu den Flagschiffen gehören die All-in-One-Alleskönner-PCs IdeaCentre A310 und B300 sowie der Multimedia-Winzling Q150. Der A310 bringt großes Kino ins stilvolle Wohnzimmer; der B300 sorgt für Gamingspaß in HD und der Q150 schließt die digitale Lücke am heimischen Fernseher. Die neuen PCs kommen im Laufe des Sommers in den Handel – der Startschuss fällt ab Juni.

Dank der Lenovo Enhanced Experience für Windows® 7 Zertifizierung(1) sind die neuen Computer schneller, vielseitiger, funktioneller und einfacher zu bedienen als nicht optimierte PCs: Die exklusiv mit Microsoft entwickelte Software garantiert einen schnellen Systemstart sowie schnelles Herunterfahren, maximale Leistung im Bereich Multimedia und einfache Systemwartung. So starten Idea PCs mit Enhanced Experience bis zu 33 Prozent schneller und fahren um bis 50 Prozent schneller herunter als nicht optimierte Computer mit identischer Konfiguration. Darüber hinaus bietet sie einen speziellen HD-Grafikdecoder, der die Rechenbelastung der HD-Dekodierung für die CPU reduziert. In Kombination mit dem Lenovo Rescue System 3.0 können Datensicherung und Datenwiederherstellung zudem doppelt so schnell ausgeführt werden. Das ermöglicht eine sorgenfreie PC-Nutzung durch die ganzen Familie.

Ein weiterer Vorteil ist die hochsensible Lenovo Webcam des A310, B300 und C200, die mit einer größeren Linse sowie feineren Farbabstufungen und Schattierungen arbeitet. Dadurch erzeugt sie klarere Bilder und bessere Kontraste, vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen.

„Unsere sechs neuen PCs bieten für jeden Einsatzzweck zu Hause die richtige Wahl – vom Design-orientierten A310, der sich in jedem Wohnzimmer gut macht, bis zum äußerst leistungsstarken K320 für anspruchsvolle Multimedia- und Gaming-Anwendungen“, sagt Philipp Clemen, verantwortlich für den Einzelhandelskanal bei Lenovo. „Unsere intelligenten Zusatztools wie die Enhance Experience für Windows 7 Zertifizierung oder das Lenovo Rescue System 3.0 garantieren der ganzen Familie noch mehr Spaß bei der Nutzung ihres Computers.“

Stilvoller Computer und Fernseher in einem

Der IdeaCentre A310 bietet einen großen Bildschirm und kann von der Familie flexibel, wahlweise als stylischer Fernseher oder Computer, verwendet werden. Mit einer Breite von nur 18,5 mm zählt er gleichzeitig zu den schlanksten All-in-Ones überhaupt und passt ideal in jede Nische des digitalen Wohnzimmers. In diesem Gehäuse stecken jede Menge Funktionen: Durch die Verwendung der neuesten, auf hohe Kontraste ausgerichteten LED Panel-Technologie liefert der 21,5 Zoll-Widescreen eine Bildqualität, die alles überbietet, was man bislang von PCs gewohnt war. Im Vergleich zum Vorgänger A300 setzt der A310 auf die neue Intel Calpella Plattform mit Intel® Core™ i3 und Core™ i5 Prozessoren. Diese sorgen mit der Intel® Turbo Boost Technologie für äußerst smarte Performance. Außerdem ist er mit allen wichtigen Steckern ausgestattet, einschließlich HDMI In und Out, USB, Firewire und einem integrierten Kartenlesegerät. Der Lenovo IdeaCentre A310 ist in Deutschland ab August zu einem Preis ab 799 EUR verfügbar.

HD-Spielspaß für die ganze Familie

Kompakte Performance mit Intel® Core™ 2 Duo oder dem neuen Core™ i3 Prozessor für Gaming und Familienunterhaltung bietet der neue IdeaCentre B300. Verfügbar mit 20- und 21,5-Zoll-Widescreen liefert der B300 Full HD Videowiedergabe und optional DirectX 11 Grafik. Optional bietet der B300 als erster All-in-One PC von Lenovo die Lenovo Multi-Touch-Technologie. Der Lenovo IdeaCentre B300 ist in Deutschland ab Mitte August verfügbar und kostet ab 699 EUR.

Vom ultradünnen Nettop zum virtuellen All-in-One

Eine erschwingliche und praktische Erweiterung des digitalen Wohnzimmers ist der IdeaCentre Q150: Mit einer Breite von 2,1 cm und einer Höhe von nur 17 cm ist der Q150 ein extrem kompakter Nettop, der sich jedoch mit einem Fernseher oder Monitor zu einem virtuellen All-in-One-PC mit zahlreichen Multimedia-Funktionen verbinden bzw. mit einer VESA-Halterung auch direkt an das Gerät montieren lässt. Der Lenovo IdeaCentre Q150 ist in Deutschland ab Mitte Juli im Handel zu einem empfohlenen Preis von 349 EUR erhältlich.

Familien-PC, optional mit Touchscreen

Ein erschwinglicher und dennoch spaßgeladener Familien-PC ist der neue Lenovo C200: Er bietet ein schlankes sowie kompaktes Design, einen 18,5-Zoll-HD-16:9-Bildschirm und unterstützt High-Definition-Videowiedergabe. Außerdem ist der Lenovo 200 optional mit Touchscreen-Panel verfügbar. Der Lenovo C200 ist in Deutschland ab Ende Juni im Handel erhältlich und kostet ab 499 EUR.

Desktop PCs mit optimierter Leistung

Bei dem neuen Lenovo K320 mit Intel Core 2 Quad Prozessor handelt es sich um einen leistungsstarken Rechner, bei dem der Nutzer dank Lenovo Power Control Switch den Stromverbrauch ganz einfach an seinen Bedarf anpassen kann. Außerdem sind die Festplatten des K320 in Form eines Hochleistungs-RAID konfiguriert, was dem Nutzer sorgenfreie Datenaufbewahrung und mühelose Speicherplatzerweiterung beschert.

Viele Funktionen für die gesamte Familie zu einem erschwinglichen Preis bietet auch der Lenovo H220. Er ist mit HD-Grafik und in verschiedenen HDD- und DDR-Memory-Konfigurationen sowie optionalen TV-Tuner verfügbar.

Der Lenovo K320 ist in Deutschland ab Ende August im Handel erhältlich und kostet ab 699 EUR. Der Lenovo H220 ist in Deutschland ab August zu einem Preis ab 399 EUR verfügbar.

(1) Verfügbar in allen Modellen außer dem Lenovo IdeaCentre Q150

Kontakt

Lenovo Deutschland GmbH
Gropiusplatz 10
D-70563 Stuttgart
Benjamin Egger
Text 100 GmbH
Thilo Huys
Lenovo (Deutschland) GmbH
Manager Corporate Communications
Marion Modes
Text 100 Public Relations
Account Executive

Bilder

Social Media