Eutelsat und Bewegte Bilder bringen am Mittwoch WM-Spiel Deutschland - Ghana in 3D Live in deutsche Kinos

Übertragungen in über 30 Kinos, darunter 12 der UCI-Gruppe / Weitere sieben WM-Spiele einschließlich der beiden Halbfinale und Endspiel geplant
(PresseBox) (Paris, Köln, Tübingen, ) Fußballfans in Deutschland und in der Schweiz können sich freuen. Der führende europäische 3D-Pionier Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) und die Tübinger BEWEGTE BILDER Medien AG bringen am Mittwoch, 23. Juni den WM-Knaller live in 3D in über 30 Kinos in Deutschland, darunter 12 Häuser der UCI KINOWELT. Darüber hinaus sind noch sieben weitere WM-Begegnungen ab den Viertelfinalspielen bis hin zu den beiden Halbfinalpartien und Endspielen geplant.

Am ersten WM-Wochenende gab es bereits in sieben Kinos in Deutschland und in der Schweiz erfolgreiche Tests mit 3D-Live-Übertragungen des WM-Eröffnungsspieles Südafrika - Mexiko und des deutschen Starts gegen Australien. Dabei wurden speziell produzierte 3D Live-Signale aus den Stadien gezeigt. Die Zuschauer fühlten sich mitten im Spiel und waren begeistert. Die Ergebnisse waren schließlich derart überzeugend, dass sich jetzt auch UCI-KINOWELT kurzfristig entschlossen hat, weitere 3Dlive WM-Spiele mit deutscher Beteiligung in 12 Lichtspielhäusern der Kette in Deutschland zu zeigen. Eine aktuelle Liste der 32 teilnehmenden Kinos findet sich auf www.wm-3d.com.

Die Partner Eutelsat und BEWEGTE BILDER Medien AG bauen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz ein satellitengestütztes digitales Kinonetzwerk auf. Über dieses Netzwerk stellen sie Live-Ereignisse in High Definition 2D und 3D sowie Digital Cinema Packages (DCPs, d.h. digitalisierte Inhalte) an angeschlossene Kinos bereit. Entsprechende Abkommen wurden bereits mit fast 100 Kinos in den drei Ländern geschlossen, darunter in allen 27 Häusern der UCI KINOWELT in Deutschland und Österreich. Zahlreiche Kinos wurden bereits ausgestattet und realisieren Vorführungen mit der neuen Technologie. Ähnliche Netzwerke baut der führende europäische 3D-Pionier Eutelsat mit Partnern schon seit längerem in Frankreich und Italien auf.

BEWEGTE BILDER Medien AG

BEWEGTE BILDER Digital Cinema ist ein Unternehmensbereich der BEWEGTE BILDER Medien AG, die seit 1992 integrierte Medienlösungen für Film- und Kino entwickelt. BEWEGTE BILDER Digital Cinema betreibt Mastering und Distribution von digitalen Kinofilmen und Alternativem Content sowie Systemintegration in Kinos. Hierzu verfügt das Unternehmen über den gesamten Workflow des Digital Intermediate, 2k-Farbkorrektur in Realtime und 3D sowie aller weiterführenden Schritte bis zur Auslieferung der Digitalkopien an die Kinos. Die Distribution der Inhalte erfolgt via Satellit, online oder festplattenbasiert. Auftraggeber sind zahlreiche namhafte Rechteinhaber und Produktionsfirmen aus dem In- und Ausland, sowie nationale und internationale Filmfestivals wie z.B. die Filmfestspiele in Berlin und Venedig. Im Jahr 2008 ging BEWGTE BILDER Digital Cinema mit seinem Internetportal DirectCinema an den Start. Dieses fungiert als Verleih- und Distributionstool und ermöglicht Filmverleihern, Produzenten und Rechtsinhabern ihre digitalen Inhalte online zu disponieren und zu vertreiben. In der Fachpresse wurde die Plattform als Revolution angepriesen.www.bewegtebilder.de

Kontakt

Eutelsat Deutschland
Universitätsstrasse 71
D-50931 Köln
Vanessa O'Connor
Eutelsat
Directeur
Thomas Fuchs
fuchs media consult gmbh
Michael Greiner
BEWEGTE BILDER Digital Cinema
Social Media