Rostocker Straßenbahn AG beauftragen Höft & Wessel mit neuem Ticketingsystem

Geschäftsbereich Almex liefert Komplettlösung für Bahnen und Busse
(PresseBox) (Hannover, ) Die Höft & Wessel AG hat von der Rostocker Straßenbahn AG, dem Nahverkehrsunternehmen der Hansestadt Rostock, einen Auftrag über die Lieferung eines neuen Ticketingsystems für das Bus- und Straßenbahnnetz erhalten. Noch im Laufe des Jahres 2010 werden 105 mobile Fahrkartenverkaufsgeräte des Typs almex.compact plus und 63 stationäre Fahrkartenautomaten der Produktreihe almex.station ausgeliefert und samt Anwendungssoftware sowie Backoffice-System installiert.

Die Rostocker Straßenbahn AG setzt damit erstmals auf eine Ticketinglösung, die neben dem Vertrieb von Fahrscheinen an den Haltestellen auch den Verkauf in Fahrzeugen beinhaltet. Die Kommunikation der mobilen Fahrkartenautomaten mit dem Hintergrundsystem erfolgt über das Mobilfunknetz GSM. Die stationären Automaten kommunizieren je nach vorhandener Infrastruktur über Netzwerk oder Mobilfunk. Das Nahverkehrsunternehmen betreibt in der Region Rostock 6 Straßenbahn- und 27 Buslinien.

Mit dem neuen Auftrag baut Almex, ein Geschäftsbereich der Höft & Wessel-Gruppe, seine führende Marktstellung als Anbieter von Ticketinglösungen für den öffentlichen Personenverkehr in Deutschland weiter aus. Almex steigerte in den vergangenen Jahren seinen Umsatz deutlich und hat sich neben seinen beiden Heimatmärkten Deutschland und Großbritannien in Europa zu einem der bekanntesten Spezialisten für Ticketingsysteme entwickelt. Die bewährte Produktpalette garantiert eine schnelle Installation und einen sicheren Betrieb. Almex' führende Position bei der Implementierung des deutschen E-Ticketing-Standards VDV-Kernapplikation (VDV-KA) sichert den Kunden im ÖPNV ein kundenfreundliches und zukunftssicheres System.

Kontakt

METRIC mobility solutions AG
Rotenburger Str. 20
D-30659 Hannover
Dr. Arnd Fritzemeier
Höft & Wessel AG
Leiter Public Relations
Social Media