Innovation als Motor für Wachstum und Gewinne bei EFI VUTEk-Kunden

Verkauf des 80. VUTEk GS, Anstieg um 35 % im Jahresvergleich bei UV-Tinten
(PresseBox) (München, ) EFI(TM) (NASDAQ: EFII) gab heute, kurz vor Eröffnung der FESPA 2010 in München, den Verkauf des 80. UV-Supergroßformatdruckers der Produktfamilie VUTEk® GS bekannt. Stolzer Besitzer ist die Akzidenzdruckerei Segnobit aus dem italienischen Creazzo Vicanza.Für Inhaber Nicola Cracco waren es die fotorealistische Qualität, das beeindruckende Produktionstempo im Supergroßformat und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, die den Ausschlag für den VUTEk GS3200 gaben.Die VUTEk GS-Serie, zu der der 3,2m-Flachbett/Rollen-Hybriddrucker GS3200 und der 5m-Rollendrucker GS5000r gehören, ist seit gerade einmal einem Jahr auf dem Markt.

"Wir haben bereits zwei VUTEk-Supergroßformatdrucker im Einsatz und schätzen die Zusammenarbeit mit EFI", bekundet Cracco. "Besonders gefällt uns der Kundendienst.Von einem 3,2m-Flachbett/Rollen-Hybriddrucker versprachen wir uns im Zuge unseres Wachstums Zugang zu neuen Märkten.Für den VUTEk GS3200 sprach seine kaum zu überbietende Qualität.Unter den digitalen Supergroßformatdruckern, die allesamt große Pluspunkte aufweisen, ist er ganz einfach Spitze.Überhaupt ist zu beobachten, dass sich die Lücke zwischen Massen- und Digitaldruck zusehends schließt. Das Produktionstempo steigt, die Flexibilität wächst, und die Kosten sinken.Der GS3200 wird uns in die Lage versetzen, kleinere Auflagen auf den verschiedensten, auch ausgefalleneren, Materialien wirtschaftlich zu produzieren und umfassender zu regionalisieren - und das bei geringerer Lagerhaltung. Kurz: eine, wir mir meinen, kluge Investition mit stattlichem ROI."

Die Vorteile des VUTEk GS3200 sind breit gefächert: wirtschaftliche Produktion kleinerer Auflagen, weitreichendere Regionalisierung und ein breiteres Spektrum von unkonventionellen starren und flexiblen Bedruckstoffen - das alles bei reduzierter Lagerhaltung.Segnobit entschied sich angesichts anspruchsvoller Zielmärkte - viele Kunden kommen aus der visuellen Kommunikation und Werbung - für ein Zweigespann aus GS3200 und Fiery® XF RIP, das für hochpräzise Farbergebnisse und eine zügige Produktion sorgt."EFI bringt immer wieder genau die technologischen Innovationen hervor, die Druckdienstleister wie wir benötigen",so Cracco weiter. "Unsere beiden Firmen ziehen ganz offensichtlich am selben Strang."

Der VUTEk GS3200 ist die perfekte Ergänzung zu auflagenstärkeren Maschinen im Akzidenzdruck, wobei er an die Stelle gleich mehrerer Groß- und Supergroßformatdrucker tritt.Seine Vielseitigkeit erschließt dem XXL-Format ungeahnte Einsatzgebiete und Absatzmärkte. Das rasante Produktionstempo von bis zu 233 m2/h und die verblüffende fotorealistische Bildqualität mit einer echten Auflösung von bis zu 1000 dpi gehen eine kompromisslose Verbindung ein.Mit der Fähigkeit, in Sekundenschnelle zwischen Flachbett- und Rollendruck zu wechseln, der wachsenden Bandbreite konventioneller und neuartiger Bedruckstoffe sowie dem Inline-Auftrag weißer Tinte in drei Schichten ist er der Inbegriff einer flexiblen, zukunftsfähigen Produktion.

Das zweite Mitglied der erfolgreichen GS-Produktfamilie ist der 5m-Rollendrucker VUTEk GS5000r mit zwei Auflösungsstufen, der eine effiziente Produktion auf der ganzen Linie garantiert - von Plakatwänden und Gebäudeverkleidungen über Messeauftritte hin zum Kunstdruck.Mit 8 Farben bei echten 1000 dpi oder im Fast-4(TM) -Modus mit 4 Farben bei bis zu 288 m2/h ist er ideal für Digitaldruckdienstleister, die durch Erweiterung ihres Anwendungs- und Leistungsspektrums ihr Wachstum ankurbeln möchten.

"Zur regen Nachfrage nach unseren VUTEk GS-Druckern kommen Erfolge bei den VUTEk-UV-Tinten", erklärt Fred Rosenzweig, President von EFI. "Im bisherigen Jahresverlauf ist der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um ganze 35 % gestiegen - ein untrügliches Zeichen, dass VUTEk-Kunden mehr produzieren, Marktanteile von der Konkurrenz gewinnen und weiter expandieren.Unser Ziel ist seit jeher, Druckdienstleister bei der Digitalisierung zu unterstützen. Was könnte klarer für den Erfolg unserer Strategie sprechen als dieser beeindruckende Prozentsatz?"

Weitere Informationen zu den supergroßformatigen VUTEk-Druckern von EFI, darunter dem GS3200 und GS5000r, finden Sie unter www.efi.com/vutek.

Digital StoreFront, Fiery, Jetrion und VUTEk sind eingetragene Marken der Electronics for Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. EFI, Pace und Rastek sind Marken der Electronics for Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.Colorproof ist eine Marke der Electronics for Imaging GmbH in den USA und/oder anderen Ländern.

Alle anderen Produkt- und Warenbezeichnungen sind möglicherweise Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechteinhaber und werden hiermit anerkannt.

© 2010 Electronics for Imaging

Nothing herein should be construed as a warranty in addition to the express warranty statements provided with EFI products and services. This news release contains forwardlooking statements, that are statements other than statements of historical fact including words such as "anticipate", "believe", "estimate", "expect", "consider", "plan" and similar, any statements related to strategies or objectives of management for future operations, products, development, performance, any statements of assumptions or underlying any of the foregoing and any statements in the future tense. Forwardlooking statements are subject to certain risks and uncertainties that could cause our actual or future results to differ materially. For further information regarding risks and uncertainties associated with EFI's businesses, please refer to the risk factors section in the Company's SEC filings, including, but not limited to, its annual report on Form 10-K and its quarterly reports on Form 10-Q. EFI undertakes no obligation to update information contained herein, including forwardlooking statements.

Kontakt

EFI Germany
Kaiserswerther Str. 115
D-40880 Ratingen
Marc Verbiest
EFI Europe
Public Relations Manager
Social Media