"Traumwohnungen finden. Hier und jetzt direkt vor Ort"

Kampagne mit interaktiver Bilderkennung von Immonet.de gewinnt Interactive Poster Award 2009
(PresseBox) (Hamburg, ) Beim Interactive Poster Award standen in diesem Jahr Werbekonzepte zur Auswahl, die das Medium Plakat optimal mit interaktiver Bilderkennung (Visual Tagging) verbinden. Der Preis wird jährlich von Vodafone, der Ströer Gruppe sowie der Agentur Jost von Brandis und dem Mobile-Dienstleister Netbiscuits verliehen.

Das ausgezeichnete interaktive Kampagnekonzept von Immonet.de (www.immonet.de) ermöglicht die Suche nach einer Wohnung in der unmittelbaren Umgebung des Plakats. Fotografiert der Passant das Poster mit dem Claim "Traumwohnungen finden. Hier und jetzt direkt vor Ort" und schickt das Bild an die 4242, erhält er einen Link des Mobilportals von Immonet.de auf sein Handy. Auf dem eigens für mobile Endgeräte entwickelten Immonet-Portal werden dem User dann sämtliche freie Objekte in dem Stadtteil angezeigt, in dem er sich gerade befindet.

Der Interactive Poster Award ist nach dem Ramses Radio-Award in Gold und dem silbernen Nagel des Art Directors Club (ADC) bereits die dritte Auszeichnung für die crossmedialen Marketingkonzepte von Immonet.de im Jahr 2009. Zuvor wurde Immonet.de u.a. mit dem Amboss Award 2008 für die beste Hörfunk-Kampagne prämiert. Deutschland Internetnutzer wählten Immonet.de ebenfalls 2008 zur Website des Jahres und 2007 zum beliebtesten Immobilienportal beim OnlineStar.

"Ergänzend zur integrierten Kommunikation im Internet und in den Print-Medien von Axel Springer erschließt Immonet.de nach dem Radio nun auch die Kanäle Außenwerbung und Mobile. Die neue Auszeichnung bestätigt unsere konsequente und breit aufgestellte crossmediale Strategie", sagt Immonet-Geschäftsführer Axel Konjack.

Kontakt

Immonet GmbH
Spaldingstraße 64
D-20097 Hamburg
Daniel Görs
Immonet GmbH
Leitung Corporate Communications
Social Media