Nachhaltig umweltschonend, energiesparend und kostengünstig: Drei starke Pluspunkte - CeNano entwickelt neue Generation von Reinigungsmitteln

Nachhaltig umweltschonend, energiesparend und kostengünstig: Drei starke Pluspunkte – CeNano entwickelt neue Generation von Reinigungsmitteln (PresseBox) (St. Wolfgang, ) Die Nanotechnologie setzt als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts auch bei der Reinigung und Pflege von Räumen und Materialien innovative Akzente, wie Forschungsergebnisse jetzt zeigen: Auf den Verbraucher und die Haushalte kommt eine völlig neue Generation von Pflegeprodukten zu!

Im Vergleich zu handelsüblichen Reinigungsmitteln zeichnen sich Nano-Produkte durch drei starke Pluspunkte aus: Sie sind nachhaltig umweltschonend, hocheffizient und deshalb zeitsparend - und auf Dauer sogar kostengünstiger als herkömmliche Pflegemittel. Bei einem rund 40 Quadratmeter großen Wintergarten lassen sich im Vergleich bis zu 98 % Tenside, etwa 50 % Arbeitszeit und rund 20 % der Kosten für Reinigungssubstanzen einsparen. (....mehr unter Rechenbeispiel)

Auch optisch sorgen die Versiegelungen für ein klares Plus: Die hauchdünne Schutzschicht nanostrukturierter Flächen ist für das menschliche Auge zwar unsichtbar. Durch einen veränderten Lichtbrechungsindex glänzen sie aber weich und schauen auch nach Jahren noch glatt, edel und hochwertig aus.

Nachhaltig umweltschonend

Wer bei Putzarbeiten in Haus und Büro moderne "Nano-Reinigungsmittel" einsetzt, kann langfristig nicht nur Zeit und Geld sparen. Verbraucher können dadurch auch ihren ganz persönlichen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz leisten. Denn dank innovativer Nanotechnologie werden klassische Reiniger mit teilweise schwer abbaubaren und deshalb nicht immer umweltverträglichen Tensiden zunehmend überflüssig, meinen Experten.

"Man kann sogar komplett auf sie verzichten, wie unsere aktuelle Forschungen jetzt ergeben haben", betont CeNano-Geschäftsführer Mike Friedrich. Der Entwicklungsingenieur erforscht die Einsatzmöglichkeiten moderner Nano-Substanzen bei Reinigungs- und Pflegemitteln schon seit mehreren Jahren.

Auf dieser Basis entwickelt, produziert und vertreibt die CeNano GmbH & Co. KG mit Sitz im oberbayerischen St. Wolfgang eine breite Produktpalette in den Bereichen Wohnhaus, Büro-, Auto- und Schiffspflege. Sämtliche CeNano-Pflegeprodukte sind umweltgeprüft und unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle.

Energiesparend

Alles soll blitzsauber sein - aber wer möchte seine wertvolle Zeit und Energie nicht lieber mit wichtigeren Dingen im Leben nutzen als zu putzen? Dank hocheffizienter Nanotechnologie lassen sich viel Zeit und persönliche Energie einsparen. Dabei haben die Nano-Forscher ein Erfolgsmodell der Natur - genauer der Pflanzenwelt - "abgeschaut": Winzig kleine Partikel verschließen die Poren einer Oberfläche, so dass sich Schmutz und Schmierstoffe wie Fette und Öle erst gar nicht mehr in der Tiefe einlagern können - ähnlich dem "Lotus-Effekt" bei der exotischen Lotus-Pflanze.

Zur Reinigung reicht von nun an für einen längeren Zeitraum pures Wasser. Der brillante Glanzeffekt hält bei Fensterglasflächen rund drei Jahre lang an. Eine kurze "Dusche" reicht völlig aus, weiß Cenano-Chef Mike Friedrich. Ein weiterer Vorteil: Auch Regenwasser perlt jetzt schön von den Fensterflächen ab.

Kostengünstig

Langfristig lassen sich durch den Einsatz von Nano-Pflegemitteln sogar Kosten einsparen. Wer etwa einen 40 Quadratmeter großen Wintergarten ein einziges Mal reinigt und anschließend gleich versiegelt, kann die Ausgaben für Putzmittel binnen drei Jahren um rund 20 Prozent senken. Erfahrungsgemäß bleiben fast alle Verbraucher bei Nano-Pflegeprodukten, nachdem sie sie erst einmal getestet und benutzt haben, weiß CeNano-Geschäftsführer Mike Friedrich. Die Kostenersparnis macht sich deshalb auf jeden Fall bemerkbar.

Quelle: www.cenano.de

Kontakt

CeNano GmbH & Co. KG
Paul-Huber-Str. 5
D-84405 Dorfen
Irene Friedrich
Leiter Marketing

Bilder

Social Media