Automatisiertes Schweißen: Polysoude mit voller Kraft voraus

Langfristige Entwicklungsstrategien und wirtschaftliche Änderungen tragen Früchte
WIG-Orbital-Schweißen einer Rohrleitung für die Reinstwasserversorgung in der pharmazeutischen Industrie. Geschlossene Schweißzange vom Typ MW (Foto : Polysoude) (PresseBox) (Nantes, ) Polysoude startet mit einer hervorragenden Geschäftsbilanz ins neue Jahrzehnt. Dieser Erfolg mit einem Wachstum von 12 Mio. Euro im Jahr 2000 auf über 33 Mio. Euro für 2009 ist das Ergebnis der kontinuierlichen Ausrichtung auf die Zukunft - mit einer Reihe entscheidender Faktoren.

Knowhow - die Basis des Erfolgs: Als Pionier des Orbitalschweißens entwickelt Polysoude seit Jahrzehnten Stromquellen und Schweißköpfe, aber auch die Softwarelösungen, mit denen das Unternehmen zu den technologischen Spitzenreitern zählt. In den innovativen Produkten (Abb. 1 bis 3) spiegelt sich die führende Position von Polysoude wider, sie vereinen Spitzenleistung mit einer ergonomischen Konstruktion für den Bediener. Heute setzt bereits jeder zweite Anwender weltweit auf Polysoude-Technologie.

Strategisch wertvoll: Seit einigen Jahren spielen Schwellenländer und regionen wie China, Indien und Osteuropa (Russland, Tschechische Republik, Polen ...) eine immer wichtigere Rolle. Mit Weitblick für den wirtschaftlichen und technischen Fortschritt, hat sich Polysoude dort frühzeitig mit eigenen Teams niedergelassen. Die internationale Ausrichtung belegt der Exportanteil von 85 Prozent -50 Prozent innerhalb und 35 Prozent außerhalb Europas.

Der entscheidende Faktor für die positive Veränderung war jedoch die Ausrichtung auf das mechanisierte Schweißen mit schlüsselfertigen Lösungen (Abb. 4). Mit der Entwicklung einer Palette an vielseitigen und modularen "Werkzeugen" (Brenner, Schlitten, Drahtvorschübe, ...), in Verbindung mit einer an alle Anwendungen anpassungsfähigen numerischen Steuerung, ist Polysoude heute für viele Branchen ein unersetzlicher Partner, darunter der Kraftwerksbau - konventionell wie atomar betrieben.. Eine weitere Spezialitätist das Auftragschweißen (Abb. 5) das sich in vielen Industriezweigen durchgesetzt hat. mit dieser Technologie zur Veredelung von Oberflächen beugen Betriebe dem Problem der vorzeitigen Alterung von Rohrsystemen und den zugehörigen Komponenten durch Verschleiß und Korrosion vor.

Mit der Diversifizierung des Angebots rund um seine Kernkompetenz, dem Lichtbogenschweißen (WIG-Heißdraht/-Kaltdraht, Plasma und MIG/MAG) in Verbindung mit der internationalen Präsenz blickt Polysoude mit Optimismus auf das kommende Jahrzehnt.

Kontakt

Polysoude SAS
2, rue Paul Beaupère
F-44300 Nantes
Dieter Schnee
Schnee: PR
Andrea Husson
Communication
COMMUNICATION MANAGER
Social Media