Weil auch der erste PR-Eindruck zählt: Marktforscher von CheckYourImage setzen bei Öffentlichkeitsarbeit auf PresseDesk

Logo (PresseBox) (Berlin/München, ) Der erste Eindruck hat keine zweite Chance: Damit Privatpersonen ganz einfach ihre Wirkung auf Mitmenschen prüfen und bewerten lassen können, haben die Marktforscher der Münchner CheckYourImage GmbH ein Konzept zu einem umfassenden ImageCheck entwickelt. Unter www.CheckYourImage.de können Internet-Nutzer Fotos von sich hochladen und sie mit Fragen verknüpfen, die ihr Aussehen oder ihre Wirkung betreffen. Diese Fragen werden dann von einer Zielgruppe beantwortet, die der Nutzer selbst nach Alter, Geschlecht, Region und Bildung zusammenstellen kann. Eine Anfrage wird von insgesamt 50 Image-Testern bearbeitet, so dass subjektive Einzelmeinungen in der Auswertung zu einem objektiven, aussagekräftigen Gesamtbild zusammengeführt werden.

Um den Bekanntheitsgrad ihres innovativen Dienstes weiter zu steigern, hat die CheckYourImage GmbH nun ihren PR-Etat an die weltweit tätige PR-Agentur PresseDesk vergeben. "Die Zielgruppe, auf die wir uns im Rahmen der PR-Arbeit für CheckYourImage konzentrieren werden, sind vor allem Frauen und Männer zwischen 18 und 49 Jahren, die sich auf Partner- oder Jobsuche befinden. Denn gerade im Zusammenhang mit Partnerschaft und Bewerbung spielt der erste Eindruck eine herausragende Rolle", erläutert Rene Zoch, Geschäftsführer von PresseDesk. Pressevertretern bietet die PR-Agentur, die ihren Hauptsitz in Berlin unterhält, die Möglichkeit, die Produktpalette von CheckYourImage einem Selbsttest zu unterziehen.

Kontakt

Zoch Medien UG
Michaelkirchstraße 13
D-10115 Berlin

Bilder

Social Media