LucaNet sponsort Zweiländerpreis - Aus dem Mittelstand für den Mittelstand

(PresseBox) (Berlin, ) Im Rahmen des Forum Mittelstand Grenzenlos hat LucaNet, Software-Anbieter für Planung, Konsolidierung, Reporting und Analyse den Zweiländerpreis in der Kategorie Nachhaltigkeit und Netzwerkbildung gestellt. Gewinner waren die Huber & Ranner GmbH aus Deutschland und das Unternehmen Wels & Friends aus Österreich.

Das Forum Mittelstand Grenzenlos (FMG) ist eine Initiative der Beratungsgesellschaft Ecker & Partner, Bad Griesbach und der .mcBeratungsgruppe, Linz. Erklärtes Ziel des FMG ist die Vernetzung und Förderung von Unternehmen in der Wirtschaftsregion Ostbayern und Oberösterreich auf der einen Seite und die Qualifizierung und Weiterbildung von Mitarbeitern, Führungskräften und Unternehmensleiter auf der anderen Seite.

Bereits zum zweiten Mal wurde der Zweiländerpreis an Unternehmen aus Bayern und aus Oberösterreich vergeben. Mit diesem Förderpreis wollen die Initiatoren Unternehmen aus den beiden Wirtschaftsregionen motivieren, sich in den Bereichen Wissenstransfer und Nachwuchsförderung sowie Nachhaltigkeit und Netzwerkbildung zu engagieren.

Der Preis wird an Unternehmen vergeben, die sich besonders um die Pflege und Aufrechterhaltung der Kommunikation im Unternehmen bzw. mit Partnern verdient gemacht haben oder wie die diesjährigen Gewinner besondere Netzwerke mit Unternehmen in der angesprochenen Wirtschaftsregion aufgebaut bzw. entwickelt haben sowie eine klare und offene Kommunikation zu ihren Mitarbeitern und Partnern pflegen.

Kontakt

LucaNet AG
Alexanderplatz 1
D-10178 Berlin
Juliane Batliner
Marketing & PR
PR Manager
Social Media