SCCM-Updates auch für Nicht-Microsoft-Programme

Einfacheres Software-Deployment mit Shavlik SCUPdates von ProSoft sichert Updates
(PresseBox) (Geretsried, ) Für die Update-Verwaltung von Software in größeren Netzwerken hat der Distributor ProSoft ab sofort das neue Shavlik SCUPdates für den deutschsprachigen Raum im Portfolio. Das Programm ist eine Erweiterung für Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM) und ermöglicht eine zentrale Verteilung von Updates oder Patches auch für Anwendungen, die nicht von Microsoft stammen.

Automatische Updates und Patches gegen Hacker und Cracker

Microsoft SCCM ist bei Administratoren ein beliebtes Tool. Es automatisiert Updates im Netzwerk und hält damit Betriebssysteme und Anwendungsprogramme auf dem neuesten Stand. Das ist gerade unter Security-Gesichtspunkten von Bedeutung, denn Updates und Patches beseitigen oft gefährliche Angriffspunkte für Hacker und Cracker.

"Der einzige Nachteil war bisher, dass SCCM nur aktuelle Microsoft-Produkte bedient", erläutert Klaus Liebscher Geschäftsführer von ProSoft. "Aber auch Software anderer Hersteller muss immer up to date bleiben, und das mit möglichst geringem Aufwand. Statistiken zeigen, dass häufig nicht Microsoft das bevorzugte Ziel digitaler Attacken ist, sondern Adobe, Apple, Mozilla oder Sun. Und hier setzt SCUPdates an", ergänzt Liebscher.

Verteilung von Software-Updates im Netz in einem Arbeitsgang

Das Tool erweitert SCCM, so dass auch Anwendungen wie Adobe Reader, WinZip, Safari, QuickTime, Firefox oder Java über Microsoft System Center Configuration Manager komfortabel ein Update erhalten können.

SCUPdates vereinheitlicht und vereinfacht den gesamten Update-Workflow. Statt mühsam Patch- und Update-Metadateien selbst zu generieren, synchronisiert man einfach den Katalog von SCUPdates mit SCCM. Den Rest erledigt dann die automatische Update-Funktion und meldet schließlich den Status. Der Admin kann sich anschließend weiteren wichtigen Aufgaben zuwenden.

Alle Updates aus nur einer verlässlichen Quelle

Shavlik, der Hersteller von SCUPdates, ist ein weltweit anerkannter Experte auf dem Gebiet von Patch Deployment und bietet einen vollständigen und verlässlichen Katalog von Updates und Patches, der als CAB-Datei bereit liegt. Nach dem Download wählt man die gewünschten Updates aus und aktualisiert den Server. Danach wechselt man zu SCCM, selektiert dort wie gewohnt und startet die Verteilung.

Preise und Verfügbarkeit

Shavlik SCUPdates ist für den deutschsprachigen Raum ab sofort über den Distributor ProSoft verfügbar. Das Programm wird ab 1000 Lizenzen auf Subskriptions-Basis für jeweils ein Jahr angeboten. Die Jahresgebühr beinhaltet alle Aktualisierungen. Bei der Lizenzierung gibt es keine Unterscheidung zwischen Servern und Workstations.

Interessenten können ein individuelles Angebot auf der folgenden Seite anfordern: http://www.prosoft.de/...

300 dpi-Bildmaterial verfügbar:www.prolog.biz/...

Kontakt

ProSoft GmbH
Bürgermeister-Graf-Ring 10
D-82538 Geretsried
Jürgen Haekel
Prolog Communications GmbH
ProSoft Software Vertriebs GmbH
Social Media