STRATO bringt Dedicated Server mit SSD

Hohe Performance für Datenbank-Aufgaben / Sicher durch externen Hochverfügbarkeits-Storage
(PresseBox) (Berlin, ) Im neuen Highspeed-Modell der STRATO Dedicated Server haben klassische Magnetspeicher ab sofort ausgedient. Anstatt herkömmlicher Festplatten kommt beim "STRATO Dedicated Server SSDplus" eine Solid-State-Disk (SSD) zum Einsatz. Dank der enorm kurzen Zugriffszeiten der neuen Massenspeicher ist der Dedicated Server SSDplus ideal für anspruchsvolle Anwendungen. Gerade aktuelle Content-Management-Systeme, Foren oder andere PHP/MySQLbasierte Systeme profitieren davon, da deren dynamische Struktur nach hoher Performance verlangt. Der STRATO Dedicated Server SSDplus kommt mit einem Quad-Core AMD Opteron(TM) 1389 Prozessor, 8 GB RAM und einer 160-GB-Intel-SSD und kostet als Linux-Root-Server 79 Euro pro Monat*. Weitere Infos unter www.strato.de/ssd

Für Sicherheitskopien der SSD sind 160 GB FTP-Backupspace ohne Aufpreis inklusive. Wer dann zusätzlich zu SSD und Backupspace noch weiteren Speicher benötigt, kann sich bei STRATO hochverfügbaren Storage in einzelnen Gigabyte-Schritten hinzubestellen. Bei "ProStorage iSCSI SAN" gibt es im Verbund mit dem Dedicated Server SSDplus 10 GB Speicher für 25 Euro monatlich, in den ersten drei Monaten sogar für 0 Euro im Monat*. ProStorage iSCSI SAN wird über ein hochperformantes zusätzliches Netz innerhalb des Rechenzentrums an den Server angebunden.

Als Betriebssysteme werden für den Dedicated Server SSDplus die Linux-Distributionen Ubuntu 10.04 LTS mit Ext4-Unterstützung, openSUSE 11, Debian 5.0 und CentOS 5 angeboten. Für monatlich zusätzlich 20 Euro gibt es auch Windows Server 2008 R2 als Betriebssystem. Plesk 9 ist als Verwaltungssoftware ebenfalls inklusive. Alle angebotenen Betriebssysteme hat STRATO im Hinblick auf die Eignung für die Installation auf SSDs geprüft.

Die neuen Dedicated Server SSDplus laufen in ISO-27001zertifizierten Rechenzentren und sind mehrfach redundant an nationale und internationale Glasfaser-Backbones angebunden. Die regelmäßigen Prüfungen des TÜV bescheinigen STRATO hervorragende Datensicherheit und führen zu sehr hoher, nachgewiesener Verfügbarkeit.

* Server: Mindestvertragslaufzeit 6 Monate. iSCSI SAN inkl. VLAN: z.B. 10 GB ProStorage 3 Mon. für 0,- €, danach 25,- €/Mon., monatlich kündbar. Preise inkl. MwSt.

Kontakt

STRATO AG
Pascalstraße 10
D-10587 Berlin
Lars Gurow
Public Relations
Pressesprecher
Social Media